Start > Leben und Wohnen > Mobilität > Mit dem Rad

Mit dem Rad

RegioRAD startet in Kornwestheim

Schneller als zu Fuß, billiger als ein Taxi, keine Wartezeit auf den Bus. 

Die blauen Fahrräder und Pedelecs von RegioRAD schließen die Lücke und sind auf dem gut ausgebauten Radwegenetz in Kornwestheim eine attraktive Ergänzung zum S-Bahn-Verkehr. 

Erfahren Sie mehr

Jeweils fünf Pedelecs befinden sich seit Ende Oktober 2019 an den Standorten:

  • Bahnhof Ostseite (Eastleighstraße) 
  • Pattonville (John-F.-Kennedy-Allee) 

Fahrräder und Pedelecs von RegioRAD können aber auch an einer der vielen anderen Verleihstationen der Region Stuttgart ausgeliehen werden und an allen Stationen wieder abgegeben werden (das gilt auch für Fahrräder in Kornwestheim). Und so einfach, wie man ein Zweirad abholt, gibt man es danach an irgendeiner Station wieder ab. Bei den engen Nachbarschaften der Kommunen kann so auch eine Strecke ohne Rückfahrt zurückgelegt werden.

Der Ausleihvorgang erfolgt über die RegioRAD-App, mit der auch Fahrräder vorher reserviert werden können. Alternativ kann man die Räder auch bequem mit der PolygoCard oder via Anruf der Nummer auf dem Fahrrad-Display bestellen.

Fahrradabstellanlagen

Die Stadt Kornwestheim hat sich zum Ziel gesetzt, den Fahrradverkehr zu fördern. Ein sowohl quantitativ als auch qualitativ gutes Angebot an Fahrradabstellmöglichkeiten ist wesentlicher Baustein einer funktionierenden Radverkehrsinfrastruktur. 

Dabei ist das Fahrradparken im Innenstadtbereich sowie dem Bahnhof als zentralem Verknüpfungspunkt mit dem ÖPNV von besonderer Bedeutung.

Fahrradabstellanlagen im zentralen Innenstadtbereich

Im zentralen Innenstadtbereich stehen dem Radfahrer mittlerweile rund 100 Abstellmöglichkeiten zur Verfügung. Dabei wurden in zahlreichen Fällen die ursprünglich vorhandenen Vorderradklemmen („Felgenkiller“) gegen zeitgemäße Rahmenhalter ausgetauscht und zusätzlich gut verteilt neue Standorte geschaffen. Den Übersichtsplan der Fahrradabstellanlagen finden Sie als PDF-Datei im Downloadbereich.

Fahrradboxen im Bahnhofsbereich

Im Jahr 2018 wurden auf der Ostseite des Bahnhofs 10 Fahrradboxen aufgestellt. Aufgrund der großen Nachfrage wurde dieses Angebot im Jahr 2020 um weitere 5 Boxen ergänzt und zusätzlich auch auf der Westseite des Bahnhofs 5 Boxen aufgestellt. 

Stand Januar 2021 stehen insgesamt 20 abschließbare Fahrradboxen zur Verfügung die zur diebstahlgeschützten Unterbringung von Fahrrädern angemietet werden können.

Im Auftrag der Stadt Kornwestheim hat der ADFC Ludwigsburg die Vermietung und Betreuung der Fahrradboxen übernommen. Mit Stand Januar 2021 betragen die Kosten 72 Euro/ Jahr (für ADFC-Mitglieder nur 60 Euro /Jahr).
Die Mindestmietdauer wird im Mietvertrag geregelt und beträgt ein Jahr. 

Aktuell gültige Konditionen sowie der Mietvertrag sind können der Website des ADFC Ludwigsburg entnommen werden.

Förderung von E-Lastenrädern und E-Dreirädern

Die Stadt Kornwestheim fördert den Kauf oder das Leasing von E-Lastenrädern und E-Dreirädern im Rahmen des Förderprogramms "Wir stärken Klima".

Den Flyer zum Förderprogramm finden Sie hier:

Weitere Informationen sowie die Förderrichtlinien und das Antragsformular zum städtischen Förderprogramm finden Sie auf der Seite der Stabsstelle Umwelt- und Klimaschutz.

Download

Kontakt

Herr Christian Kübler

Leitung Abteilung Stadtplanung

Telefon 07154 202-8602
Gebäude Rathaus
Raum 210
Aufgaben

Stadtentwicklungsplanung, Verkehrsplanung

Frau Jeanette Thévenot

Sachbearbeiterin Stadtplanung

Telefon 07154 202-8605
Gebäude Rathaus
Raum 213
Aufgaben

Städtebauliche Entwürfe, Stadtentwicklungsplanung

Herr Dirk Maisenhölder

Leitung Fachbereich Tiefbau und Grünflächen

Bild des persönlichen Kontakts "Herr Maisenhölder"
Telefon 07154 202-7170
Gebäude Rathaus
Raum 122
Aufgaben

Planung und Bau von Straßen, Wegen, Plätzen, Spielplätzen, Straßenbeleuchtung, Sportplätzen und Grünanlagen

Stabsstelle Umwelt- und Klimaschutz
Jakob-Sigle-Platz 1
70806 Kornwestheim
Telefon 07154 202-8370