Museen der Stadt Kornwestheim

Die Städtischen Museen in Kornwestheim schlagen Brücken von der Vergangenheit in die Gegenwart. Ein besonderes Anliegen ist dabei die Einbeziehung gerade der kleinen Besucherinnen und Besucher. Mit verschiedenen museumspädagogischen Programmen, die auch Eltern und Großeltern einbeziehen, sind die Museen ein Ort „für alle“.

Eingangsbereich des Museums im Kleihues-Bau
Museum im Kleihues-Bau
Eingangstür des Schulmuseums Nordwürttemberg in der Schillerschule
Schulmuseum Nordwürttemberg
Eingang zur Stadtgeschichtlichen Sammlung in der Kantstraße
Stadtgeschichtliche Sammlung

Das Museum im Kleihues-Bau besticht mit seiner außergewöhnlichen preisgekrönten Architektur und seinen wechselnden Ausstellungen, die sich vor allem zeitgenössischer Kunst und ihrer Auseinandersetzung mit aktuellen Themen unserer Zeit widmen.

Das Schulmuseum Nordwürttemberg, gegründet im Jahr 1984 und seitdem kontinuierlich erweitert, lockt von Anbeginn an nicht nur Schulklassen von Nah und Fern in seine Räume, um im historischen Klassenzimmer eine Schulstunde von anno dazumal und mehr zu erleben.

Die Stadtgeschichtliche Sammlung beherbergt Dinge aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen vor allem des 20. und 21. Jahrhunderts. Den Kernbestand bilden Objekte der ehemaligen Kornwestheimer Schuhfabrik Salamander.

Logo mit Schriftzug

Kontakt

Museen der Stadt Kornwestheim
Stuttgarter Straße 93
70806 Kornwestheim
Telefon 07154 202-7401
Fax 07154 202-7404