Aktuelles

Neuigkeiten rund um Kornwestheim und Umgebung.

Zweieinhalb Wochen nach dem Schulstart ist eine neunte Klasse der Theodor-Heuss-Realschule nach Hause geschickt worden. Eine Schülerin ist positiv auf das Coronavirus getestet worden, das Ergebnis lag am Donnerstag, 1. Oktober 2020, vor. mehr...
18 Kornwestheimerinnen und Kornwestheimer mit internationalen Wurzeln haben erfolgreich an den Seminaren "Migranten als Gesundheitslotsen", kurz "MiGeLo", teilgenommen. Oberbürgermeisterin Ursula Keck überreichte an jeden eine Urkunde. Die Ehrenamtlichen sprechen zusammen 13 unterschiedliche Sprachen. mehr...
Eine Ausstellung mit Werken des verstorbenen Ludwigsburger Malers Roland Wesner (1940-1987) ist ab sofort bis Sonntag, 17. Januar 2021, im Museum im Kleihues-Bau zu sehen. Die Ausstellung trägt den Titel: "Die Regenbogenfalle". "Diese zwei Seiten der positiven und negativen Symbolik des Regenbogens werden in Wesners Werken aufgegriffen", erklärt Museumsleitern Saskia Dams. mehr...

News-Archiv

Kornwestheim, Salamander und die Eisenbahn.

Herzlich willkommen in Kornwestheim

Was verbinden Sie als erstes mit Kornwestheim? Viele werden auf diese Frage antworten: Salamander. Viele Jahrzehnte stand das Schuhimperium für die Stadt Kornwestheim. Bis heute prägt das eindrucksvolle Backsteingebäude mit dem grünen Salamander-Schriftzug das Bild der Stadt.

Das ehemalige Werksgelände – das Salamander-Areal – hat eine beeindruckende Revitalisierung erfahren und vereint heute Geschäfte, Wohnungen und innovative Unternehmen miteinander. Neben dem Techmoteum, dem Gründerzentrum der Stadt Kornwestheim, findet sich auch das Grundbuchzentralarchiv des Landes Baden-Württemberg auf dem Salamander-Areal.