Auszubildende (PIA, duale Studenten, Praktikanten, FSJ)

Praxisintegrierte Ausbildung zum Erzieher (PiA) (m/w/d)

Was erwartet dich bei uns

  • Als Erzieherin oder Erzieher förderst Du die Entwicklung der Kinder zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.
  • Du begleitest, unterstützt und förderst kindliche Bildungs- und Entwicklungsprozesse durch pädagogische Maßnahmen und Aktivitäten.
  • Du stehst in regelmäßigem Informationsaustausch mit den Erziehungsberechtigten der Kinder.

Was bringst du mit

  • Bei Mittlerer Reife: Erfolgreicher Abschluss des Berufskollegs für Praktikant/innen
  • Bei (Fach-)Hochschulreife: Nachweis eines 6-wöchigen Praktikums in Vollzeit in einer Kinderbetreuungseinrichtung
  • Zusätzliche Bewerbung bei einer Fachschule
  • Nachweis eines Schulplatzes (Parallelbewerbung)
  • Spaß an sozialen und pädagogischen Aufgaben
  • Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit
  • Freude am Umgang mit Kindern

Ausbildungsinhalte

Zur Verfügung stehen Dir Ausbildungsplätze in unterschiedlichen Einrichtungen (Kindertagesstätten, Kindergärten und Schülerhorte) in denen Kinder im Alter von wenigen Monaten bis zu 14 Jahren betreut werden. Als Erzieherin oder Erzieher wirst Du hauptsächlich in Kindertagesstätten, Kindergärten, Kinderkrippen, Horteinrichtungen sowie in Kinder- und Jugendheimen eingesetzt.

Ausbildungsdauer und -gliederung

Die praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in an der Fachschule für Sozialpädagogik erstreckt sich über drei Jahre und gliedert sich in theoretische und praktische Ausbildungsanteile. Die theoretische Ausbildung an der Schule findet über die Gesamtausbildungsdauer von drei Jahren im Umfang von durchschnittlich 20 Wochenstunden pro Schuljahr statt. Dies entspricht in der Regel drei Unterrichtstagen pro Woche. Für Schülerinnen und Schüler, die parallel zur Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben wollen, erhöht sich der Unterricht um zwei Wochenstunden pro Schuljahr. Die praktische Ausbildung umfasst mindestens 2.000 Stunden. Dies entspricht mindestens 667 Stunden praktischer Ausbildung im Schuljahr. In der Regel sind die Auszubildenden zwei Tage die Woche und in mehreren Blockwochen in der Praxis eingesetzt.

Duales Studium - B.A. Soziale Arbeit - Elementarpädagogik

Was erwartet dich bei uns

  • Während Deines Studiums übernimmst du verantwortungsvolle Aufgaben und wirst dazu befähigt Bildungsprozesse zu gestalten, Förderprogramme für behinderte Kinder anzuzeigen, die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund und ihren Familien zu fördern sowie religionspädagogische Konzepte zu entwickeln.

Was bringst du mit

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Bei Fachhochschulreife, erfolgreich bestandener Studierfähigkeitstest der DHBW
  • hohe soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Kommunikationsfähigkeit

Studieninhalte

Die erfolgreiche Bewältigung komplexer Angelegenheiten, wie z. B. sozialer Probleme oder schwieriger Situationen von Einzelpersonen, Gruppen oder des Gemeinwesens ist Ziel des Studiums. Die Studienrichtung "Soziale Arbeit in der Elementarpädagogik" verknüpft das generalistische Basiswissen zur Sozialen Arbeit mit dem der Pädagogik der frühen Kindheit. Studierende erlernen die allgemeinen Grundlagen der Sozialen Arbeit und lernen die notwendigen Schlüsselqualifikationen des elementarischen Handlungsfelds anzuwenden.

Studiendauer und -gliederung

Das Studium erstreckt sich über einen Zeitraum von 3 Jahren. Die theoretischen Inhalte werden an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg am Studienort Stuttgart vermittelt. Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt bei der Stadt Kornwestheim in einem Kindergarten. Im dritten Studienjahr wird die Bachelorarbeit angefertigt. Nach erfolgreichem Abschluss Deines Studiums hast Du die Möglichkeit die pädagogische Arbeit von Kindern und ihren Eltern in Kitas oder auch die Leitung einer Kita zu übernehmen.

Praktikantenstellen für das Anerkennungsjahr zum Erzieher (m/w/d) und Kinderpfleger (m/w/d)

Was erwartet dich bei uns

  • Du gestaltest das tägliche Zusammenleben in der Kita und begleitest die Kinder auf ihrem Bildungsweg in Alltagssituationen und in spannenden Projekten.
  • Du regst Bildungs- und Lernprozesse an und gestaltest die Kita zu einer lernanregenden Umgebung.
  • Du setzt dein neu gelerntes Theoriewissen gekonnt in die Praxis um.
  • Als wertvolles Teammitglied bringst du deine Ideen ein und entwickelst gemeinsam mit den Kollegen/-innen die päd. Arbeit in der Kita weiter.
  • Du beteiligst dich aktiv an der Zusammenarbeit mit den Eltern.
  • Mit deiner Unterstützung wird die Kita ein noch schönerer Wohlfühlort für die Kinder.

Was bringst du mit

  • Du bist dabei den schulischen Teil der Ausbildung zum Erzieher (m/w/d) oder Kinderpfleger (m/w/d) abzuschließen und bist auf der Suche nach einem Träger, bei dem du dein Anerkennungspraktikum absolvieren kannst.
  • Du suchst einen Träger, mit dem du neue pädagogische Wege gehen und dich mit deinen persönlichen Interessen und Leidenschaften einbringen kannst.
  • Du kannst dich mit dem Beobachtungskonzept der Bildungs- und Lerngeschichten identifizieren und bist motiviert, deine Erfahrungen aus der Ausbildung gemeinsam im Team einzubringen und weiterzuentwickeln.
  • Du  begeisterst Kinder durch deine liebevolle und mitreißende Art und schaffst es immer wieder neue Horizonte zu eröffnen.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in einer der 13 Kindertageseinrichtungen der Stadt Kornwestheim

Sie möchten Ihre sozialen Kompetenzen in der Kinderbetreuung einsetzen? In diesem FSJ in einer unserer Kindertageseinrichtungen lernen Sie die betreuende, pädagogische und pflegerische Arbeit mit Kindern mit und ohne Handicap kennen. Sie werden die Einrichtungen unterstützen, indem Sie die Kinder in Ihrer Entwicklung fördern. Dabei werden Sie sich sowohl mit den einzelnen Kindern, als auch mit der Gruppe intensiv beschäftigen. Wir freuen uns zudem auf Ihre kreative Unterstützung in der Organisation und der Durchführung von Festen und Projekten, sowie über die Mithilfe bei hauswirtschaftlichen Aufgaben.

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns!



Informationen zum Datenschutz finden Sie hier auf unserer Homepage.

Frau Katrin Vogel

Ausbildungsleitung im Fachbereich Organisation und Personal

Bild des persönlichen Kontakts "Frau Vogel"
Telefon 07154 202-8714
Gebäude Altbau
Raum 240
Aufgaben

        Durchführung von Stellenbesetzungs- und Auswahlverfahren der Auszubildenden

        Betreuung der Auszubildenden, Praktikantinnen/ Praktikanten und DH-Studierenden

        Gestaltung der Ausbildung und Optimierung der Ausbildungsprozesse

        Weiterentwicklung der Attraktivität der Stadt als Ausbildungsbetrieb

        Etablierung eines nachhaltigen Betrieblichen Gesundheitsmanagements  

        Mitwirkung bei Qualifizierungs- und Fortbildungsmaßnahmen für die gesamte Verwaltung sowie Digitalisierungsprojekten