Aktuelles

Neuigkeiten rund um Kornwestheim und Umgebung.

Der Kritikpreisträger des Deutschen Anglistentages, Denis Scheck, ist am Dienstag, 3. November 2020, um 19:30 Uhr zu Gast im Atrium der Stadtbücherei im Kultur- und Kongresszentrum Das K. Mit seiner Auswahl der 100 wichtigsten Werke präsentiert Scheck einen zeitgemäßen Kanon, der jegliche Genre- und Sprachgrenzen überschreitet. mehr...
Unter Quarantäne stehen die Bewohnerinnen und Bewohner der städtischen Flüchtlingsunterkunft in der Villeneuvestraße 92. Einer der dort lebenden Menschen ist mit dem Coronavirus infiziert. mehr...
Patrick Traber gehört zu den Menschen, die man als Helden des Alltags bezeichnet. Für sein außergewöhnliches, ehrenamtliches Engagement während der Corona-Pandemie hat Oberbürgermeisterin Ursula Keck dem 23-jährigen Kornwestheimer jetzt im Namen des Gemeinderates und der Stadt Kornwestheim Dank und Anerkennung ausgesprochen und ihm eine Urkunde überreicht. mehr...

News-Archiv

Kornwestheim, Salamander und die Eisenbahn.

Herzlich willkommen in Kornwestheim

Was verbinden Sie als erstes mit Kornwestheim? Viele werden auf diese Frage antworten: Salamander. Viele Jahrzehnte stand das Schuhimperium für die Stadt Kornwestheim. Bis heute prägt das eindrucksvolle Backsteingebäude mit dem grünen Salamander-Schriftzug das Bild der Stadt.

Das ehemalige Werksgelände – das Salamander-Areal – hat eine beeindruckende Revitalisierung erfahren und vereint heute Geschäfte, Wohnungen und innovative Unternehmen miteinander. Neben dem Techmoteum, dem Gründerzentrum der Stadt Kornwestheim, findet sich auch das Grundbuchzentralarchiv des Landes Baden-Württemberg auf dem Salamander-Areal.