"Helden des Südwestens"

Produkte "Made in Baden-Württemberg" sind ab sofort im Museum im Kleihues-Bau zu sehen.  

Aktuelles

Neuigkeiten rund um Kornwestheim und Umgebung.

"Der Stadt ist die Pflege des städtischen Friedhofes ein wichtiges Anliegen", hat Erster Bürgermeister Daniel Güthler bei einem Termin vor Ort betont. Knapp 500.000 Euro werden deshalb in die Sanierung des Wegenetzes und die Erneuerung der Wasserleitungen investiert. mehr...
Zwei Auszeichnungen hat Oberbürgermeisterin Ursula Keck bei einer Feierstunde im Kornwestheimer Rathausfoyer verliehen. Mustafa Temel hat das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Mit der Städtischen "Gedenkmünze für besonders soziales Wirken" wurde der Ökumenische Arbeitskreis Asyl geehrt.   mehr...
Mit mehreren Angeboten beteiligt sich die Stadt Kornwestheim in diesem Jahr an der kreisweiten Jugendwoche des Kreisverbandes der Jugendzentren und der Kreisjugendpflege Ludwigsburg.  mehr...

News-Archiv

Kornwestheim, Salamander und die Eisenbahn.

Herzlich willkommen in Kornwestheim

Was verbinden Sie als erstes mit Kornwestheim? Viele werden auf diese Frage antworten: Salamander. Viele Jahrzehnte stand das Schuhimperium für die Stadt Kornwestheim. Bis heute prägt das eindrucksvolle Backsteingebäude mit dem grünen Salamander-Schriftzug das Bild der Stadt.

Das ehemalige Werksgelände – das Salamander-Areal – hat eine beeindruckende Revitalisierung erfahren und vereint heute Geschäfte, Wohnungen und innovative Unternehmen miteinander. Neben dem Techmoteum, dem Gründerzentrum der Stadt Kornwestheim, findet sich auch das Grundbuchzentralarchiv des Landes Baden-Württemberg auf dem Salamander-Areal.

360 Grad-Rundgang