Aktuelles

Neuigkeiten rund um Kornwestheim und Umgebung.

Die Sammlung des Museums im Kleihues-Bau ist um eine Skulptur gewachsen. Der Künstler Gregor Gaida hat extra für das Museum die Skulptur "Kinderspiel" entworfen.  mehr...
Meldung vom 25.09.2020

Parkzonen werden ausgeweitet

Wer keinen eigenen Stellplatz für sein Auto hat, tut sich oft schwer damit, einen Parkplatz in der Nähe seiner Wohnung zu finden. Um Anwohnern die Suche nach einem öffentlichen Parkplatz zu erleichtern, erweitert die Stadt Kornwestheim das bereits bestehende Parkraumbewirtschaftungskonzept. Jetzt ist mit der entsprechenden Beschilderung in den neu als Parkzone ausgewiesenen Straßen begonnen worden. mehr...
Die städtische Anschlussunterbringung an der Villeneuvestraße verfügt jetzt über einen Fitnessraum. Kornwestheims Oberbürgermeisterin Ursula Keck zeigte sich bei der offiziellen Übergabe erfreut über die ansprechende Gestaltung und das umfassende Trainingsangebot. mehr...

News-Archiv

Kornwestheim, Salamander und die Eisenbahn.

Herzlich willkommen in Kornwestheim

Was verbinden Sie als erstes mit Kornwestheim? Viele werden auf diese Frage antworten: Salamander. Viele Jahrzehnte stand das Schuhimperium für die Stadt Kornwestheim. Bis heute prägt das eindrucksvolle Backsteingebäude mit dem grünen Salamander-Schriftzug das Bild der Stadt.

Das ehemalige Werksgelände – das Salamander-Areal – hat eine beeindruckende Revitalisierung erfahren und vereint heute Geschäfte, Wohnungen und innovative Unternehmen miteinander. Neben dem Techmoteum, dem Gründerzentrum der Stadt Kornwestheim, findet sich auch das Grundbuchzentralarchiv des Landes Baden-Württemberg auf dem Salamander-Areal.