Start > Rathaus > Unsere Stadt > Presse > Informationen zum Coronavirus > Informationen für Unternehmen

Informationen für Unternehmen

Abhol- und Lieferangebote der Kornwestheimer Gastronomen

Zahlreiche Unternehmen sind von den Auswirkungen der Corona-Pandemie wirtschaftlich stark betroffen. Um die daraus entstehenden Auswirkungen etwas abzufedern und auch weiterhin für die Kunden zur Verfügung zu stehen, haben sich zahlreiche Gastronomen Gedanken gemacht und spontan mit Abhol- und Lieferangeboten auf die Situation reagiert.

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Kornwestheim hat die Gastronomen, die ein solches Angebot haben, aufgelistet und stellt die gesammelten Informationen zum Download  (223,3 KB)zur Verfügung. Kornwestheimer Gastronomen, die ebenfalls gerne auf ihre Aktionen oder Ersatzangebote aufmerksam machen und in die Übersicht aufgenommen werden möchten, können sich per E-Mail an Melina Kälber (Wirtschaftsförderung) und Eyleen Dellori (Stadtmarketing) wenden. Sie erreichen Frau Kälber unter melina.kaelber@kornwestheim.de und Frau Dellori unter eyleen.dellori@kornwestheim.de.

Click & Collect Angebote der Kornwestheimer Einzelhändler

Zahlreiche Unternehmen sind von den Auswirkungen der Corona-Pandemie wirtschaftlich stark betroffen. Seit dem 11. Januar 2021 hat die Landesregierung Abholdienste "Click & Collect" im Einzelhandel wieder zugelassen. Zahlreiche Einzelhändler haben darauf reagiert und bieten einen Bestell-, Abhol- und Lieferservice für Ihre Kunden an . Die Wirtschaftsförderung der Stadt Kornwestheim hat die Einzelhändler, die ein solches Angebot haben, aufgelistet und stellt die gesammelten Informationen zum Download (257,6 KB) zur Verfügung.

Kornwestheimer Einzelhändler, die ebenfalls gerne auf ihre Aktionen oder Ersatzangebote aufmerksam machen und in die Übersicht aufgenommen werden möchten, können sich per E-Mail an Melina Kälber (Wirtschaftsförderung) und Eyleen Dellori (Stadtmarketing) wenden. Sie erreichen Frau Kälber unter melina.kaelber@kornwestheim.de und Frau Dellori unter eyleen.dellori@kornwestheim.de.

Rückzahlung der GEMA-Gebühren

Für den Zeitraum der behördlich veranlassten Schließungen, haben Musiknutzer wieder die Möglichkeit, ihr bereits gezahltes Geld zurück zu bekommen beziehungsweise eine entsprechende Gutschriften zu erhalten.
Betroffene Betriebe können auf der GEMA-Homepage in ihrem Online-Kundenkonto ihre behördlich veranlassten Schließzeiten angeben. Dies sollte jedoch erst nach Wiedereröffnung des Betriebes erfolgen, damit auch alle Schließungstage angegeben werden können. Voraussetzung ist, dass der Nutzer vorher (falls noch nicht vorhanden) auf der GEMA-Homepage sein Profil angelegt hat.

Weitere Informationen zu GEMA-Gutschriften stellt die GEMA hier zur Verfügung. 

"Novemberhilfen" werden verlängert

Die "Novemberhilfe" wurden nun nun aufgrund der Verlängerung der Schließungen bis zum 20. Dezember 2020 im Rahmen der Vorgaben des EU-Beihilferechts verlängert. Damit sollen auch für die Zeit der Maßnahmen im Dezember von diesen Schließungen betroffenen Unternehmen Zuschüsse in Höhe von bis zu 75 Prozent des Vergleichsumsatzes im Jahr 2019 als Hilfen zur Verfügung stehen.
Die Antragstellung wird aktuell vorbereitet. Eine genauere zeitliche Aussage ist derzeit noch nicht möglich. Die Antragstellung wird aber wieder über die IT-Plattform der Überbrückungshilfe erfolgen können. Der Antrag wird wie bei der Novemberhilfe über Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder andere Dritte erfolgen. Soloselbstständige, die nicht mehr als 5000 Euro Förderung beantragen, können die Anträge mit ihrem ELSTER-Zertifikat direkt stellen. Weitere Informationen zur Novemberhilfe im Detail sowie die Links zur Antragstellung finden Sie auf der Seite des Bundeswirtschaftsministeriums.

Informationen zu weiteren Finanziellen Hilfen und Unterstützungsmaßnahmen sowie zu arbeitsrechtlichen Themen finden Sie auf der Seite des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg.

Kontakt

Frau Ursula Keck

Oberbürgermeisterin

Bild des persönlichen Kontakts "Frau Keck"
Telefon 07154 202-8001
Fax 07154 202-8710
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung
Gebäude: Rathaus
Raum: 142