Start > Rathaus > Unsere Stadt > Presse > Informationen zum Coronavirus

Informationen zum Coronavirus

Corona-Maßnahmen sind unabhängig von Inzidenzstufe

Ab 11. Oktober 2021 sind die Tests nur noch für impfunfähige Personen kostenlos. Diese sind:

  • Personen unter 12 Jahre (Nachweis durch: Personalausweis/sonstiger amtl. Lichtbildausweis)
  • Personen mit Medizinischen Kontraindikation oder Schwangere (Nachweis durch: Ärztliches Attest oder Mutterpass + Personalausweis)
  • Personen die unter 18 Jahre alt sind, schwanger sind, Studierende bei denen eine Schutzimpfung mit anderen als den vom Paul-Ehrlich-Institut genannten Impfstoffen erfolgt ist. (Nachweis durch: Studienbescheinigung + Impfausweis + Personalausweis)
  • Personen die an einer klinischen Studie teilnehmen (Nachweis durch: Bestätigung der die Studien durchführenden Einrichtung + Personalausweis)
  • Personen mit einer nachgewiesenen Infektion (Nachweis durch: Bestätigung über positives Testergebnis bzw. der positive Selbsttest im Original)

Überblick über Testzentren

Die Stadt Kornwestheim bietet in Partnerschaft mit der Kimry-Apotheke ein Antigen-Schnelltest an. Der Preis für nichtberechtigte Personen beträgt nach Angaben der Apotheke 14,90 EUR. Termine können online unter: https://kornwestheim.covid19-testtermin.de oder telefonisch unter 07154-202-8021 vereinbart werden. In der Teststelle EcoLab Lidl (Leibnizstraße 3) kostet der Schnelltest 14,99 EUR. Hier werden auch PCR-Tests für 49,00 EUR angeboten. Termine: https://web.prod.ecocare.center/web/timeslot?stationId=0001607158. In der Stadtapotheke (Bahnhofstr. 29) werden Schnelltests für 30,00 EUR angeboten. Termine: https://04.apo-schnelltest.de/schritt-1?a=11022. In Pattonville (Martin-Luther-King Platz) können Sie sich mit Termin testen lassen (Termine: https://testzentrum-moerike.de/de/pattonville). Am Bahnhofsvorplatz kann man sich ohne Termin testen lassen. Eine Auskunft über die Kosten erhalten Sie vom Anbieter vor Ort.

Eine Übersicht aller Corona-Teststellen im Landkreis finden Sie hier.

So sieht es mit den städtischen Institutionen in Kornwestheim aus

  • Die Stadtbücherei kann wieder ohne vorherige Terminvereinbarung besucht werden. Für den Besuch gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Weitere Informationen finden Sie hier
  • Das Rathaus ist uneingeschränkt geöffnet. Das Bürgerbüro und das Ausländeramt können ohne vorherige Terminvereinbarung besucht werden. Vor Ort müssen Sie wie gewohnt eine Nummer ziehen. Für das Betreten des Gebäudes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Die Öffnungszeiten der Stadtverwaltung sind hier zu finden. 
  • Das Kultur- und Kongresszentrum Das K hat ganz normal geöffnet.
  • In der Musikschule Kornwestheim findet wieder Unterricht statt. 
  • Das Museum im Kleihues-Bau und das Schulmuseum sind wieder geöffnet. Für den Besuch gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet).

Diese Regeln gelten im Umgang mit dem Coronavirus weiterhin

  • Die landesweite Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in geschlossenen Räumen bleibt weiter generell bestehen, außer für Kinder bis einschließlich fünf Jahren. Ausnahmen gelten auch für Personen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen dürfen und ein Attest vorweisen. Keine Maskenpflicht außerdem in geschlossenen Räumen bei privaten Treffen und Feiern; in der Gastronomie, Kantinen, Mensen während des Essens und Trinkens und beim Sport treiben; im Freien nur dann, wenn der Mindestabstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden kann. 
  • Ausnahmen für die Maskenpflicht gelten für körpernahen Dienstleistungsbetriebe, wie Frisiersalons, Kosmetikstudios, Massagepraxen und Tattoostudios, wenn nicht dauerhaft, zum Beispiel bei Gesichtsbehandlungen, eine Maske getragen werden kann. In diesem Fall gilt die 3G-Regel.
  • Die Testpflicht gilt nicht für Freizeit- und Amateursport in Sportstätten im Freien, Badeseen mit kontrolliertem Zugang und Freibädern sowie für Sport zu dienstlichen Zwecken, Reha-Sport, Schulsport, Studienbetrieb und Spitzen- oder Profisport. Ausgenommen von der Testpflicht sind  auch religiöse Veranstaltungen. 
  • Gastronomiebetriebe dürfen ohne Beschränkung der Personenzahl öffnen.
  • In Baden-Württemberg dürfen Fußballstadien und Kulturveranstaltungen im Freien, wie etwa Festivals, bis zu einer Personenzahl von 5.000 unter Vollauslastung öffnen. Geht die Besucherzahl darüber hinaus, sollen die Plätze nur noch zu 50 Prozent ausgelastet werden - beziehungsweise mit maximal bis zu 25.000 Menschen. Die 3G-Regel greift grundsätzlich bei allen Veranstaltungen, die in Innenräumen stattfinden. Bei Open-Air-Veranstaltungen gilt die 3G-Regel ab einer Besucherzahl von 5000 oder wenn die Mindestabstände nicht eingehalten werden können. 
  • Antworten auf Fragen zur Corona-Verordnung finden Sie hier

Corona Dashboard für den Landkreis Ludwigsburg

Leicht verständlich und in anderen Sprachen

An dieser Stelle können Sie Informationen zum Coronavirus leicht verständlich (101,7 KB) und in weiteren Sprachen nachlesen. 

Corona-Hotline
Allgemeine Fragen zu Corona und Quarantäne
Telefon 07154 202-4444

Telefonische Terminvereinbarung für die städtischen Testzentren
Telefon 07154 202-8021
Montag bis Freitag von 8:30 bis 12:00 Uhr Montag von 14:00 bis 18:00 Uhr Dienstag und Mittwoch von 14:00 bis 16:00 Uhr Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr