Bodenrichtwerte der Stadt Kornwestheim

Allgemeines
Bodenrichtwerte sind durchschnittliche Lagewerte für unbebaute Grundstücke mit gleichartigen Nutzungs- und Wertverhältnissen. Sie beziehen sich jeweils auf einen Quadratmeter Fläche eines Grundstücks. Die Bodenrichtwerte haben keine bindende Wirkung. Sie dienen als Orientierungshilfe für den interessierten Laien, sind aber auch Ermittlungsgrundlage der Sachverständigen für Immobilienbewertungen.

Ermittlung der Bodenrichtwerte
Der Gutachterausschuss der Stadt Kornwestheim legt nach den gesetzlichen Bestimmungen die Bodenrichtwerte alle zwei Jahre neu fest. Die Bodenrichtwerte gelten für unbebautes, erschlossenes Bauland. Die je nach Baugebietsart unterschiedlichen Bodenrichtwerte können den nachfolgenden Tabellen bzw. Karten entnommen werden.

Bodenrichtwerte 2019 (PDF)

Bodenrichtwerte 2017 (PDF)

Bodenrichtwerte 2015 (PDF)

Bodenrichtwerte 2013 (PDF)

Bodenrichtwerte 2011 (PDF)

Bodenrichtwerte 2009 (PDF)

Bodenrichtwerte 2007 (PDF)

Bodenrichtwerte 2005 (PDF)

Bodenrichtwerte 2003 (PDF)

Bodenrichtwerte 2001 (PDF)

Bodenrichtwerte 1999 - keine Änderung zu 1997

Bodenrichtwerte 1997 (PDF)

Erwerb der Bodenrichtwertkarte
Die Bodenrichtwertkarte ist auch als großformatiger Druck erhältlich. Der Preis der ausgedruckten Karte beträgt 25,00 €.

 

 

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen