Stadt richtet Sammelstellen für Christbäume ein

Schön geschmückte Weihnachtsbäume sorgen an den Feiertagen für stimmungsvolles Flair. Traditionell wird der Christbaum am 6. Januar, dem Dreikönigstag, abgeschmückt und entsorgt. 

Weil die Straßensammlung des CVJM auch dieses Mal coronabedingt ausfällt, richtet die Stadt Kornwestheim wieder Sammelplätze an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet ein, an denen die Bürgerinnen und Bürger ihre Christbäume abgeben können. Diese werden entsprechend beschildert. Dort können die Bäume in der Zeit vom 6. bis zum 10. Januar 2022 entsorgt werden und werden am Montag, 10. Januar 2022, vom Bauhof abgeholt. 

Hier eine Auflistung der Sammelplätze:

  • Eichenweg (Parkplatz)
  • Salamanderstraße (Parkplätze Bewohner- und Familienzentrum)
  • Beethovenstraße (kleine Parkanlage gegenüber der Silcherschule)
  • Theodor-Heuss-Straße (Parkplatz am Hallenbad)
  • Kimryplatz (am Bücherschrank)
  • Schillerschule (nördlicher Bereich des Schulhofes)

Auch in Pattonville erhalten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Christbäume kostenlos zu entsorgen. Hier richtet der Zweckverband zwei Sammelstellen ein, die ebenfalls entsprechend beschildert werden. Tannenbäume können auf dem Parkplatz vor der Kita Nord (John-F.-Kennedy-Allee 10) und auf dem Parkplatz vor der Realschule Remseck (John-F.-Kennedy-Allee 67) abgegeben werden.