Neuer Radservice-Punkt an der Solitudeallee

Unterwegs schnell den platten Reifen aufpumpen oder die lockere Schraube anziehen - das können Radfahrerinnen und Radfahrer jetzt auch am Radservice-Punkt an der Solitudeallee.

Er ist an der Ecke Solitudeallee und Rudolf-Diesel-Straße installiert und ergänzt den bereits bestehenden Radservice-Punkt am Kornwestheimer Bahnhof.

An diesen Stationen können nicht nur Fahrräder repariert werden, sondern auch Kinderwagen, Skateboards, Rollatoren und Ähnliches. Das Werkzeugset umfasst neben einer Luftpumpe mit Adapter für alle gängigen Ventile verschiedene Schraubenschlüssel sowie Reifenheber. Die Solitudeallee ist die von Radfahrern meistbefahrene Route außerhalb des Stadtgebietes von Kornwestheim. Somit stellt der Radservice-Punkt eine optimale Ergänzung dar, um das Radfahren einfacher und sicherer zu machen.

Die Radservice-Punkte werden in Kooperation mit der Initiative Radkultur installiert und vom Landkreis Ludwigsburg gefördert.