Kultur- und Sportlerehrung für Februar 2022 abgesagt

Die für Donnerstag, 24. Februar 2022, geplante Kultur- und Sportlerehrung der Stadt Kornwestheim wird abgesagt. Damit reagiert die Stadtverwaltung auf die aktuelle Corona-Situation und die damit verbundenen Einschränkungen. 

"Wir hoffen, dass wir die geplante Ehrungsveranstaltung im zweiten Halbjahr 2022 durchführen können", so Oberbürgermeisterin Ursula Keck. Diese ist für den 29. September 2022 terminiert.

Die Sportler/-innen und Kulturtreibenden müssen aber auch während der Pandemie nicht auf eine Würdigung ihrer Leistungen durch die Stadt verzichten. Anstatt bei einer Ehrungsveranstaltung werden die Urkunden wie bereits im vergangenen Jahr bei Einzelterminen überreicht. Dabei werden die zu ehrenden Personen von einem der drei Dezernenten empfangen. Die nächsten Auszeichnungen, die aufgrund der Meldungen für das zweite Halbjahr 2021 vorzunehmen sind, werden bereits Ende Januar und Anfang Februar verliehen.

Die Verwaltung hat die Vorsitzenden der beiden Dachverbände, Oliver Hicking vom Stadtausschuss für Sport und Kultur sowie Marcus Gessl vom Stadtverband für Sport, über diese Entscheidung informiert.