Stadtausschuss für Sport und Kultur Kornwestheim e.V. spendet eine Bank für „Kornwestheim 300“

Eine weitere Sitzbank ergänzt das Projekt „Kornwestheim 300“. Spender dieser Bank ist der Stadtausschuss für Sport und Kultur Kornwestheim e.V. anlässlich seines 70. Jubiläums. Bei einem gemeinsamen Treffen weihten Erster Bürgermeister Dietmar Allgaier, Walter Specht und Oliver Hicking vom Stadtausschuss für Sport und Kultur Kornwestheim e.V. vor kurzem die neue Sitzgelegenheit vor dem Haus der Musik ein.

Erster Bürgermeister Dietmar Allgaier, Walter Specht, erster Vorsitzender des Stadtausschusses für Sport und Kultur Kornwestheim e.V., und Oliver Hicking, erster Kassier des Stadtausschusses, haben die neu aufgestellte Bank gleich ausprobiert.

Erster Bürgermeister Allgaier freute sich: „Es ist schön zu sehen, dass das Projekt Kornwestheim 300 dank der hohen Spendenbereitschaft immer mehr Sitzgelegenheiten im ganzen Stadtgebiet ermöglicht.“

Der Standort der Bank hat eine besondere Bedeutung für den Stadtausschuss und seine angeschlossenen Vereine: Schon seit mehr als 25 Jahren treffen sich die Mitgliedsvereine hier und sehen das Haus der Musik als ihr „Wohnzimmer“ an. „Eine Bank hat es hier jedoch noch nicht gegeben. Wir freuen uns, ein Teil von Kornwestheim 300 zu sein und somit zur Wohlfühlatmosphäre in der Stadt beitragen zu können“, erklärt Walter Specht, der erste Vorsitzende des Stadtausschusses für Sport und Kultur.

Mit der neuen Sitzbank umfasst „Kornwestheim 300“ mittlerweile dreizehn Bänke, die von Kornwestheimer Bürgern, Unternehmen, Vereinen und Institutionen gespendet wurden.

Weitere Informationen zum Projekt „Kornwestheim 300“ gibt es auf der Homepage der Stadt Kornwestheim unter www.kornwestheim.de/kornwestheim/mobilitaet/projekt-kornwestheim-300.html. Dort sind neben den Ansprechpartnern für das Projekt auch alle bisherigen Spender und Standorte aufgeführt.

Als pdf downloaden

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen