"Kornwestheim 300": Lions Club spendet Sitzbank in der Innenstadt

Eine weitere Sitzbank wurde für das Projekt "Kornwestheim 300" kürzlich in der Innenstadt aufgestellt. Gespendet wurde die Bank in der Güterbahnhofstraße 23 von den Mitgliedern des Lions Club Kornwestheim. Es handelt sich dabei um das Modell "Feris EL", dessen Wert sich inklusive Anschaffung und Montage auf 1.800 Euro beläuft. Bei einem gemeinsamen Termin haben sich Siegfried Dannwolf und Andrea Marongiu sowie weitere Mitglieder des Vereins mit Bürgermeister Daniel Güthler getroffen, um die Bank offiziell an die Kornwestheimerinnen und Kornwestheimer zu übergeben.

Bürgermeister Daniel Güthler sowie (v.l.n.r.) Andrea Marongiu, Siegfried Dannwolf und Paul Lang vom Lions Club haben die neue Bank der Öffentlichkeit übergeben.

Bürgermeister Daniel Güthler freute sich bei der Übergabe der Sitzbank vor Ort: "Es ist schön zu sehen, dass das Projekt "Kornwestheim 300" in der Stadt weiterhin so gut angenommen wird und sich so viele Spender finden. Alle Bänke, die in den vergangenen Wochen und Monaten gespendet und im Stadtgebiet aufgestellt wurden, werden von den Bürgern gerne für eine kurze Ruhepause genutzt."

Derzeit stehen zehn Bänke im gesamten Stadtgebiet, die von Kornwestheimer Bürgern, Vereinen und Institutionen für das Projekt "Kornwestheim 300" gespendet wurden. Eine Liegebank speziell für die jungen Besucherinnen und Besucher des Jugendzentrums wurde erst kürzlich ebenfalls im Rahmen des Projekts aufgestellt. Demnächst wird sich eine weitere Bank im Stadtgebiet dazugesellen.

Hier gibt es weitere Informationen zum Projekt "Kornwestheim 300". Dort sind neben den Ansprechpartnern für das Projekt auch alle bisherigen Spender und Standorte aufgeführt.

Als pdf downloaden

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen