Märchenhafte Momente und klangvolle Melodien prägen den Dezember im K

Ob vorweihnachtlich-besinnlich, humorvoll-theatralisch oder klangvolle Meldodien - der Dezember im Kultur- und Kongresszentrum Das K sorgt für gefühlvolle Unterhaltung bei Groß und Klein. Kindgerecht aufbereitete Theaterstücke, musikalische Unterhaltung oder Komödie, es ist für jeden etwas dabei.

"Federspiel"

Den Auftakt in den letzten Monat des Jahres 2019 macht die Komödie "Schtonk!". Das Stück beruht auf der Affäre um die vermeintlichen Hitler-Tagebücher, die von dem Nachrichtenmagazin Stern 1983 in die Öffentlichkeit getragen wurden. Die Veranstaltung ist am Samstag, den 7. Dezember 2019, um 20 Uhr im Theatersaal zu sehen. Vorab findet um 19.15 Uhr eine Einführung im Foyer des Festsaals statt.

Auf eine abenteuerliche Reise geht es für zwei Geschwister in dem Kindertheaterstück "Bergkristall" am Sonntag, den 8. Dezember 2019. Das Schauspiel erzählt Kindern ab vier Jahren eine Geschichte über das Fremdsein und die Kraft des Zusammenhalts. Beginn ist um 15 Uhr im Theatersaal.

An Mädchen und Jungen ab sechs Jahren richtet sich das Stück "Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete". Es gibt am Dienstag, den 10. Dezember 2019, zwei Vorstellungen und zwar um 9 Uhr und um 11 Uhr. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

"Die klingende Bergweihnacht" ist ein fester Termin im Veranstaltungskalender des Ks. Moderator Hansy Vogt hat auch dieses Mal die großen Namen der Schlagerszene mit dabei. Neben Robin Leon sind unter anderem Anita und Alexandra Hofmann im Festsaal des Ks zu erleben. Die volkstümliche Weihnachtsrevue lädt am Samstag, den 14. Dezember 2019, um 18 Uhr im Festsaal zu einem stimmungsvollen Konzert ein.

Eine ganz besondere Weihnachtsgeschichte erwartet Mädchen und Jungen ab vier Jahren am Sonntag, den 15. Dezember 2019, im Theatersaal des Ks. "Olaf und der Elch" erzählt von der rührenden Freundschaft zweier Einzelgänger - Olaf, der Elch mit der abgebrochenen Schaufel, und der einäugige Weihnachtsmann. Es gibt zwei Vorstellungen, einmal um 15 Uhr und eine weitere um 17 Uhr. Interessierte sollten schnell sein, es sind nur noch wenige Tickets verfügbar.

Gospel in all seinen Facetten, voller Emotionen und purer Lebensfreude erwartet das Publikum am Donnerstag, den 19. Dezember 2019, im Theatersaal des Ks. "The Original USA Gospel Singers" sind nach ihrem ersten Auftritt 2016 erneut zu Gast. Beginn des außergewöhnlichen Konzerts ist um 20 Uhr. Für Interessierte gibt es zudem die Möglichkeit, bei einem Projektchor mitzumachen und am Abend des Konzerts gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern auf der Bühne im Theatersaal zu stehen. Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung zum Projektchor gibt es per E-Mail an veranstaltungen@das-k.info oder telefonisch unter der Nummer 07154 202-6039.

Musikalisch verabschiedet sich Das K vom Jahr 2019 am Freitag, den 20. Dezember 2019, um 20 Uhr im Theatersaal. "Von der langsamen Zeit" ist der Titel des Konzerts, zu dem das siebenköpfige Ausnahmeensemble "Federspiel" einlädt. Die Musiker interpretieren in ihrem Auftritt Weihnachts- und Winterstücke aus verschiedensten Traditionen und laden ihr Publikum zum Entschleunigen vom Alltag ein.

Eintrittskarten für die Veranstaltungen sind an der Information im K sowie bei allen bekannten ReserviX-Vorverkaufsstellen erhältlich. Darüber hinaus können Tickets über die Homepage des Ks unter www.das-k.info erworben werden. Restkarten gibt es nach Verfügbarkeit am jeweiligen Veranstaltungstag im K.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen