Oberbürgermeisterin Ursula Keck bekommt ersten Kornwestheimer Adventskalender überreicht

Kornwestheim hat jetzt einen eigenen Adventskalender. Helmut Bier, Präsident des Lionsclubs Kornwestheim, und Siegfried Dannwolf überreichen Oberbürgermeisterin Ursula Keck den ersten Kornwestheimer Adventskalender.

Dieser ist gekennzeichnet mit der Nummer „1“.  1000 Stück davon wurden hergestellt, mit fortlaufender Nummerierung. Das Geheimnis der Nummern: hinter jedem Türchen stecken bis zu drei Preise. Jeden Tag wird gelost und die Nummer in der Kornwestheimer Zeitung und auf www.lionsclub-kornwestheim.de“ veröffentlicht. Wer zu den glücklichen Gewinnern zählt, darf seinen Preis beim Spender abholen. Jeder Preis hat mindestens einen Wert von 25 Euro. Den Hauptgewinn gibt es – logisch – am Heiligen Abend: Einen Reisegutschein für eine Reise eigener Wahl in Höhe von 1000.- Euro.

Am 8.11.2019 beginnt der Verkauf zu je fünf Euro. Oberbürgermeisterin Ursula Keck wird beim ersten Verkauf nächsten Freitag ab 9.30 Uhr mit auf dem Wochenmarkt sein. Alle drei Freitags-Wochenmärkte im November in Kornwestheim werden so bespielt, daneben die Wochenmärkte am 13.11. und 20.11. auch in Pattonville. Bei Bücher Lurch und Foto Bartmann kann man die Kalender ebenfalls ab dem 8.11. im Laden bekommen.

Der Verein der Freunde des Lions Clubs Kornwestheim e.V., der für den Lionsclub Produktion und Verkauf durchführt, ist sehr gespannt, wie die Aktion bei den Bürgerinnen und Bürgern ankommt. Denn so etwas hat es ja noch nie gegeben: Kornwestheim hat einen eigenen Adventskalender.

(Quelle: Verein der Freunde des Lions Club Kornwestheim e.V.)

Pressemitteilung zum Download

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen