Musik und Kabarett gestalten den Februar 2020 im K

Vor allem die musikalische Vielfalt ist es, die den Februar 2020 im Kultur- und Kongresszentrum Das K gestaltet. Daneben sorgen Comedy, Kabarett und Theater für unterhaltsame Stunden.

Dramatisch ist der Start in den Februar 2020 mit dem Schauspiel "Tod eines Handlungsreisenden". Das Stück ist am Samstag, den 1. Februar 2020, um 20 Uhr im Theatersaal zu sehen. Es ist die Charakterstudie eines Menschen, der in einer rein profitorientierten Gesellschaft zum Verlierer werden muss.

Es bleibt emotional - mit Interpretationen von Songs wie Puccinis "Nessun dorma", Queens "Bohemian Rhapsody" oder Leonard Cohens "Hallelujah". "The 12 Tenors" machen auf ihrer Jubiläumstour am Sonntag, den 2. Februar 2020, Halt im Theatersaal des Ks. Beginn ist um 19 Uhr. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Humorvoll geht es weiter: Die "Kächeles" sind mit ihrem neuen Programm "Dorftratsch Deluxe" im Theatersaal zu Gast - und zwar am Sonntag, den 9. Februar 2020, um 19 Uhr. Auf das Publikum wartet ein tiefer Einblick in den Irrgarten eines schwäbischen Ehelebens. Interessierte sollten schnell sein, es sind nur noch wenige Tickets verfügbar.

Jan van Weyde & David Kebekus sind zwei Comedians aus Köln. Beide sagen über den anderen: "Er ist das Gegenteil von mir!" Jan ist Familienvater, verheiratet, Schauspieler, Synchronsprecher und Meister im parodieren von Menschen, Geräuschen und Dingen aller Art. David nicht. Deswegen sind die Gespräche zwischen den beiden immer interessant. Wer sich selbst davon überzeugen will, hat am Mittwoch, den 12. Februar 2020, die Möglichkeit dazu. Beginn ist um 20 Uhr im Foyer des Theatersaals.

Mitreißend und sinnlich wird es am Donnerstag, den 13. Februar 2020. "Les Brünettes" sind mit ihrem ihrem "Beatles Close-up" um 20 Uhr im Theatersaal zu Gast. Auf die Zuhörer wartet eine A-Cappella-Show, die das musikalische Spektrum von der Unbeschwertheit und der Einfachheit der frühen Jahre bis zur späten Schaffensphase der Beatles mit ihren komplexeren Songstrukturen und Instrumentierungen präsentiert.

Den musikalischen Abschluss des Februars gestalten "Max Mutzke und die Lumberjack Big Band" am Samstag, den 15. Februar 2020. Beginn ist um 20 Uhr im Festsaal. Mit "Durch Einander" präsentieren die Musiker einen Abend mit klangvollem Jazz und souligen Tönen.

Eintrittskarten für die Veranstaltungen sind an der Information im K sowie bei allen bekannten ReserviX-Vorverkaufsstellen erhältlich. Darüber hinaus können Tickets über die Homepage des Ks unter www.das-k.info erworben werden. Restkarten gibt es jeweils am Veranstaltungstag an der Abend- bzw. Tageskasse.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen