Earth Hour 2020: Stadt Kornwestheim nimmt erneut teil

Am Samstag, den 28. März 2020, ist es wieder so weit: Die weltweite "Earth hour" findet statt. Auch die Stadt Kornwestheim nimmt erneut teil und schaltet um 20.30 Uhr die Beleuchtung des Rathausgebäudes aus. Millionen Städte und Privathaushalte rund um den Globus beteiligen sich an der weltweit größten Klimaschutzaktion. Für eine Stunde wird das Licht in öffentlichen Gebäuden und in Wohnungen ausgeschaltet, um so ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen.

Initiiert wird die Aktion zum vierzehnten Mal von der World Wide Fund For Nature (WWF). Damit soll ein Zeichen gegen den Klimawandel gesetzt und auf die Bedrohung der weltweiten Artenvielfalt durch den Klimawandel aufmerksam gemacht werden.

Mitmachen kann jeder. Denn die Earth Hour ist eine Gemeinschaftsaktion, die die Menschen dazu anhalten soll, umweltbewusster zu leben und zu handeln.

Weitere Informationen dazu erhalten Interessierte auf der Homepage der WWF unter http://www.wwf.de/earthhour/.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen