Coronavirus: Rathaus, Das K und städtische Einrichtungen vorsorglich geschlossen

Um die dynamische Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, hat die Stadtverwaltung Kornwestheim beschlossen, das Rathaus, das Kultur- und Kongresszentrum Das K und weitere städtische Einrichtungen bis auf Weiteres zu schließen.

Das Rathaus und Das K sind bis auf weiteres für den Kundenverkehr geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind aber telefonisch und per E-Mail erreichbar. Schilder an den Eingängen informieren über diese Maßnahme. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, für dringende Anliegen einen Termin zu vereinbaren. Die Kontaktdaten der einzelnen Mitarbeiter und Fachbereiche sind hier verfügbar.

Für dringende und notwendige Anliegen sind persönliche Termine im Rathaus (Eingang Stuttgarter Straße) nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich, unter:

  • Zentrale: 07154 / 202 - 0
  • Bürgerbüro: 07154 / 202 - 8039
  • Ausländerbehörde: 07154 / 202 - 8337
  • Städtische Wohnbau: 07154 / 202 - 7305
  • Bürgerbüro Bauen: 07154 / 202 - 8621

Für Ihre Fragen zum Coronavirus wurden zwei Hotline-Nummern eingerichtet:

  • Allgemeine Verwaltung: 07154 / 202 - 4444
  • Kindergarten / Schule: 07154 / 202 - 2222

Beide Hotlines sind zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung für Sie erreichbar.

Bei bestätigten Terminen im Rathaus:

Zu den üblichen Öffnungszeiten ist am Rathaus eine Pforte am Haupteingang an der Stuttgarter Straße eingerichtet. Die Pforte ist mit einem Mitarbeiter des städtischen Vollzugsdienstes besetzt. Bei Eintreffen von Besuchern meldet sich der Mitarbeiter der Pforte beim betreffenden Fachbereich, lässt sich den Termin bestätigen und bittet um Abholung aus dem Foyer. Wichtig: Nur vorab bestätigte Termine können eingelassen werden.

Hier finden Sie eine Übersicht zum Download.

Bis voraussichtlich zum Ende der Osterferien sind geschlossen:

Sporthallen
Die Sporthallen sind ab sofort geschlossen. Sie stehen damit nicht mehr für die gewohnte Nutzung zur Verfügung. Das bedeutet, dass der reguläre Trainingsbetrieb für die Vereine und weiteren Nutzer ebenfalls nicht aufrechterhalten werden kann. Stornokosten werden den Nutzern nicht in Rechnung gestellt.

Städtische Freizeit- und Bildungseinrichtungen
Das Jugendzentrum (JuZ), das Bewohner- und Familienzentrum (BFZ), die Städtische Musikschule und die Kindersportschule (KiSS) sind ebenfalls ab sofort geschlossen. Damit entfällt auch der Walkingtreff der Gesundheitsvorsorge.

Die Stadtbücherei im Kultur- und Kongresszentrum Das K ist ebenfalls geschlossen. Das betrifft auch das Selbstverbucherterminal. Es können in dieser Zeit keine Medien entliehen werden. Nutzerinnen und Nutzer können entliehene Medien weiterhin über die Außenrückgabe zurückgeben. Die On-Leihe steht den Nutzerinnen und Nutzern weiterhin zur Verfügung.

Das Museum im Kleihues-Bau und das Schulmuseum Nordwürttemberg sind ab Freitag, den 20. März 2020, bis nach den Osterferien geschlossen.

Veranstaltungen im K werden abgesagt
Alle Veranstaltungen, die im Kultur- und Kongresszentrum Das K bis zum Ende der Osterferien geplant waren, werden abgesagt. Das betrifft sowohl Veranstaltungen des Kulturmanagements, als auch private Veranstaltungen.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für diese Maßnahmen. Oberstes Ziel ist jedoch, alle notwendigen Maßnahmen zu einer langsameren Verbreitung des Coronavirus zu ergreifen und eine mögliche Krankheitswelle zu verzögern.

Wochen- und Samstagsmarkt
Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass der Wochenmarkt, der dienstags und freitags auf dem Marktplatz ist, weiter wie gewohnt stattfindet. Ebenso der Bauernmarkt auf dem Holzgrundareal.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen