"Adrian Sauer - Spektren"

(jede Woche) - 11:00 UHR

Das Museum im Kleihues-Bau zeigt in seiner aktuellen Ausstellung Werke von Adrian Sauer. Adrian Sauer spielt in seinen Arbeiten mit der Farbe als Sinnesreiz, der aus einer Lichtquelle ins Auge fällt und dort das farbige Sehen hervorruft. Die digital bearbeiteten Fotografien bieten einen ungewöhnlichen und neuen Blickwinkel auf die Gestaltungsmittel Farbe und Licht. Dadurch spielt der Fotograf auch mit dem Bildmotiv der sich verändernden Wolkenformationen. Seine Himmelsbilder lassen die räumliche Ausdehnung und Vielgestaltigkeit möglicher Himmel erahnen. Sie beschreiben den unendlichen Wechsel der Farben und Formen, der sich am Himmel ereignet. Von jeder Himmelskonstellation entstehen durch die Verschiebung des RGB Farbmodus zwei Versionen eines Fotos, eine positive und eine negative. Das scheinbar unmögliche Erschaffen eines Bildnegativs im Zeitalter der digitalen Fotografie wirft die Frage nach den zulässigen Mitteln der bildreflexiven Fotografie und nach der bildnerischen Wahrheit im Auge des Betrachters auf.

Veranstalter: Museen der Stadt Kornwestheim
Ort: Museum im Kleihues-Bau, Stuttgarter Straße 93, 70806 Kornwestheim
Eintritt: 5,50 Euro; erm. 2,50 Euro
Info: museen@kornwestheim.de oder 07154 202-7401

Zurück

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen