Stadt Kornwestheim beteiligt sich an der kreisweiten Jugendwoche

Vom 21. bis zum 26. Oktober 2019 findet die diesjährige kreisweite Jugendwoche mit dem Motto "Lebenskunst - fit für die Zukunft" statt. Auch die Abteilung Jugend der Stadt Kornwestheim beteiligt sich mit mehreren kostenfreien Angeboten für Kinder und Heranwachsende.

Am Montag, den 21. Oktober 2019, lädt das Team des Bewohner-und Familienzentrums (BFZ), von 15.30 - 17.30 Uhr zu einem Termin mit der Schneckentherapeutin in die Salamanderstraße 18, in 70806 Kornwestheim ein. Schnecken schulen in Achtsamkeit, Ruhe, Geduld, Nähe und Vertrauen. Sie helfen Stillstand auszuhalten, Kontakt zuzulassen, Respekt und Feingefühl zu trainieren und Ängste zu überwinden. Bei dem Termin mit der Schneckentherapeutin bekommen die Kinder (Prinzip der Freiwilligkeit) "ihre" Schnecke auf die Hand oder können diese auch nur beobachten. Dabei können sie erleben, dass ihrem Handeln eine direkte Konsequenz, nämlich die Reaktion der Schnecke, folgt. Das Thema Respekt und Rücksichtnahme, auch im zwischenmenschlichen Verhalten im Klassenverband, wird damit ebenso geschult. Informationen des NABU über die (gezüchteten) Weinbergschnecken und thematisch passende Entspannungsübungen runden das Angebot ab.
Das Angebot richtet sich an Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, zur besseren Planung aber gewünscht.

Zu "Rhythmen aus aller Welt" am Mittwoch, den 23. Oktober 2019, sind alle Kinder von sechs bis zwölf Jahren herzlich eingeladen. Von 15.30 - 17.30 Uhr dreht sich im BFZ alles um die verschiedenen Rhythmen der Welt. Die Kinder können gemeinsam singen und eigene Instrumente bauen. Um Anmeldung bis zum 18. Oktober 2019 wird gebeten. Die Kosten betragen 5 Euro je Kind.

An Mädchen und Jungen ab zwölf Jahren richtet sich das "Intuitive Bogenschießen" am Mittwoch, den 23. Oktober 2019, von 16.30 - 18.30 Uhr im Jugendzentrum Kornwestheim (JuZ). Bei dem Workshop wird ohne Zielvorrichtungen geschossen. Stattdessen sollen die Teilnehmer lernen, auf ihr Bauchgefühl zu hören und sich auf ihr Ziel zu konzentrieren. Die Mädchen und Jungen lernen Möglichkeiten kennen, mit sich und ihrem Umfeld in Einklang zu kommen, die eigene Konzentration zu fördern und einen Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung zu finden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Für Mädchen der Klasse 5 bis 7 des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums (SBBZ) in Kornwestheim findet am Donnerstag, den 24. Oktober 2019, ein WEN DO-Selbstbehauptungstraining statt. In dem Selbstbehauptungstraining für Mädchen werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich diese im Ernstfall verteidigen und selbst behaupten können.

Am Freitag, den 25. Oktober 2019, findet von 15-18 Uhr auf dem ESG-Freizeitgelände ein Graffitiworkshop statt. Das Angebot richtet sich an Jugendliche ab 13 Jahren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Graffitikünstler René Sulzer bringt den Jugendlichen beim Workshop die Grundlagen des Graffiti bei. Neben dem Wissen über die Gestaltung von Entwürfen und den unterschiedlichen Sprühtechniken werden die Teilnehmer auch über rechtliche Aspekte des Graffitisprühens aufgeklärt. Im Anschluss an den Workshop haben die Jugendlichen die Möglichkeit ihre eigenen Entwürfe auf die öffentliche „Wall of fame“ auf dem ESG-Freizeitgelände zu sprühen.

Über die Kreisjugendwoche
Die Kreisjugendpflege Ludwigsburg und der Kreisverband der Jugendzentren organisieren seit vielen Jahren jeweils im Oktober eine Kreisjugendwoche. Ziel ist es, wesentliche Aspekte der Lebensgestaltung anzusprechen und Anregungen, Fähigkeiten und Kompetenzen zu vermitteln.

Flyer Schneckennachmittag im BFZ

Flyer Rhythmen aus aller Welt

Flyer Graffitiworkshop

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen