Impfbus macht Station in Kornwestheim

Der Impfbus des Landkreises Ludwigsburg kommt nach Kornwestheim. Wer sich impfen lassen will, kann ohne Terminvereinbarung zur Erstimpfung vorbei kommen.

Der Bus macht am kommenden Dienstag, 20. Juli 2021, von 9 bis 13 Uhr Station vor dem Kultur- und Kongresszentrum Das K. Am Dienstag, 27. Juli 2021, von 9 bis 13 Uhr hält er auf dem Holzgrundplatz. Ein kleiner Pieks reicht aus, um das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus oder einer Erkrankung stark zu reduzieren. Das gilt übrigens auch für die gefährliche Delta-Variante. Wer geimpft ist, hat nicht nur das gute Gefühl, weitgehend geschützt zu sein, sondern kann leichter reisen oder an Veranstaltungen teilnehmen.

Appell der Oberbürgermeisterin

"Ich möchte Sie bitten, von diesem Angebot Gebrauch zu machen", appelliert Oberbürgermeisterin Ursula Keck an die Menschen, die bisher noch keine Impfung gegen das Coronavirus erhalten haben. "Je mehr Menschen über einen ausreichenden Impfschutz verfügen, desto schneller werden wir wieder zu einem Leben in Normalität zurückkehren können", so die Oberbürgermeisterin.

Geimpft wird entweder mit dem Vakzin von Biontech oder von Johnson & Johnson, bei dem eine einmalige Impfung ausreicht. Bei Biontech ist eine Zweitimpfung in zirka vier Wochen erforderlich. Impfberechtigt sind alle Jugendlichen ab dem 12. Geburtstag. Wer jünger als 16 Jahre alt ist, muss in Begleitung eines Elternteiles erscheinen. Bei Jugendlichen über 16 Jahren ist eine formlose Einverständniserklärung der Eltern ausreichend.