Highspeed fürs Gewerbe: Christian Schneider (von links), Vorsitzender der Geschäftsführung der SWLB, Johannes Rager, Geschäftsführer der SWLB, Jörg Schuttenberg, Abteilungsleiter Bau und Betrieb Telekommunikation SWLB, Benjamin Voß von ATENE KOM GmbH und Ursula Keck, Oberbürgermeisterin der Stadt Kornwestheim, beim Baggerbiss am alten Wasserturm in Kornwestheim.

Baggerbiss für Highspeed-Glasfasernetzausbau aller Kornwestheimer Gewerbegebiete

Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim legen in allen Kornwestheimer Gewerbegebieten megaschnelle Glasfaserleitungen. Kornwestheims Oberbürgermeisterin Ursula Keck startete den Netzausbau am Donnerstag, 27. Mai 2021, mit einem Baggerbiss am Wasserturm in der Westrandstraße. Nach der Vertragsunterzeichnung Mitte März ist damit ein weiterer Meilenstein gelegt, um die Überspannung Kornwestheims mit dem Highspeed-Netz zu finalisieren und die hiesige Wirtschaft digital anzuschließen.

Ursula Keck, Oberbürgermeisterin der Stadt Kornwestheim, freut sich über den Startschuss des Glasfaserausbaus in allen Kornwestheims Gewerbegebieten: „Schnelle Breitbandversorgung mit hohen Anbindungsgeschwindigkeiten ist heute unverzichtbar. Mit dem Ausbau in den sechs Gewerbegebieten steigern wir die Attraktivität Kornwestheims als wichtigen Wirtschaftsstandort und bieten Unternehmen einen weiteren Anreiz, sich hier bei uns anzusiedeln.“ Nachdem bereits im Mai 2020 der Breitband-Ausbau des Gewerbegebiets Kornwestheim-Nord schnell und erfolgreich durch die SWLB umgesetzt wurde, sind die Stadtwerke nun beauftragt, den Ausbau und Betrieb des Glasfasernetzes in den restlichen sechs Kornwestheimer Gewerbegebieten Holzgrund-Areal, Am Wasserturm, Kreidler, Wilkin-Areal, Am Modengraben und Ost-Enzstraße umzusetzen. Bereits Anfang 2022 sollen alle genannten Gebiete mit dem Glasfasernetz überzogen sein.

Christian Schneider, Vorsitzende der Geschäftsführung der SWLB: „Schnelles Internet basiert auf Glasfaser-Schlagadern, sie sind die Basis der Digitalisierung. Wir stellen diese Glasfaserverbindungen mit Übertragungsraten im Gigabit-Bereich zur Verfügung.“ Johannes Rager, Geschäftsführer der SWLB, erklärt: „Als Stadtwerk versorgen wir die Menschen und Unternehmen in der Region nicht mehr „nur“ mit Strom, Gas und Wasser, sondern fungieren auch als „Generalunternehmer“ für digitale Dienstleistungen. Das garantiert die nachhaltige Sicherung des Wirtschaftsstandorts Kornwestheim.“

„Auch im Bereich Weiler Heumahden (Aussiedlerhöfe) werden Glasfaseranschlüsse verlegt. Dank vorausschauender Planungen der Stadtwerke können wir jetzt einen klaren Vorteil ausspielen, denn schon bei der damaligen Erneuerung der Abwasserrohrleitungen wurden Lehrrohre für Lichtwellenleiter mitverlegt. Aus dem Grund können wir Kornwestheim bis in den letzten Winkel mit Glasfaserleitungen versorgen“, sagt Ursula Keck. Die Arbeiten für die Leitungslegungen werden fast ausschließlich im Gehweg stattfinden. Auf 5.100 Meter wird teilweise in offener Bauweise im Gehweg gearbeitet. Größere Abschnitte erfolgen über das so genannte Spülbohrverfahren. Sobald die Mikrorohrverbände verbaut sind, können die Glasfasern zu den 143 Unternehmen eingeblasen werden.

Zum Hintergrund

Im ersten Quartal 2020 erfolgte die Ausschreibung zur Vergabe einer Dienstleistungskonzession zur Herstellung einer flächendeckenden Breitbandversorgung der Gewerbegebiete im Stadtgebiet Kornwestheim. Vorangegangen sind dem Ausschreibungsverfahren durch die Stadt Kornwestheim ein Markterkundungs- sowie ein Interessenbekundungsverfahren. Das Ausbauprojekt wird von der Bundesregierung gefördert. Zweck der Förderung ist, dass deutschlandweit der Ausbau leistungsfähiger Breitbandnetze auch in Regionen, in denen ein privatwirtschaftlich gestützter Ausbau noch nicht gelungen ist, anzustoßen. Es werden lokale Projekte zur Erreichung eines nachhaltigen sowie zukunfts- und hochleistungsfähigen Breitbandnetzes bzw. Gigabit-Netzes in untervorsorgten Gebieten mit finanziellen Mitteln unterstützt, die den Marktakteuren zu Gute kommt.

Aktuelle Informationen rund um den Netzausbau in den sechs Gewerbegebieten: www.swlb.de/glasfaser-kornwestheim