Zur Eröffnung am Samstag war auch Oberbürgermeisterin Ursula Keck vor Ort und hat sich gleich selbst testen lassen - das Ergebnis war negativ.
Zur Eröffnung am Samstag war auch Oberbürgermeisterin Ursula Keck vor Ort und hat sich gleich selbst testen lassen - das Ergebnis war negativ.

Drittes Corona-Testzentrum ist in der Johanneskirche an den Start gegangen

Am vergangenen Samstag, 27. März 2021, ist das dritte Corona-Testzentrum in Kornwestheim an den Start gegangen.

Künftig können sich Bürgerinnen und Bürger in den Räumen der Johanneskirche an der Weimarstraße 33 auf das Coronavirus testen lassen. Die Stadt Kornwestheim verfügt damit über drei Corona-Testzentren am Kimry-Platz, am Salamander-Areal und nun auch in der Johanneskirche.

Zur Eröffnung am Samstag war auch Oberbürgermeisterin Ursula Keck vor Ort und hat sich gleich selbst testen lassen - das Ergebnis war negativ. "Ein Testzentrum in der Johanneskirche war eine tolle Idee, die die Stadt gerne unterstützt", so Keck. "Die Testzentren werden alle drei gut angenommen."

Die Teststation Johanneskirche in der Stadtmitte wird von der Stadt Kornwestheim in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftspraxis Drs. Schaldecker, der Parkapotheke und der Evangelischen Kirche Kornwestheim organisiert. Besucherinnen und Besucher können ihr Fahrzeug auf dem angrenzenden Parkplatz des Rewe-Marktes abstellen, wenn sie eine Parkscheibe benutzen.

Öffnungszeiten und Termine

Die Teststelle hat zu folgenden Zeiten geöffnet: dienstags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr; freitags von 9 bis 11 Uhr; samstags von 9 bis 12 Uhr. Am Donnerstag, 1. April 2021, ist hinsichtlich der Feiertage ein zusätzliches Zeitfenster von 8 bis 12 Uhr eingerichtet worden. Die Termine können sowohl online unter kornwestheim.covid19-testtermin.de/online als auch telefonisch unter (07154) 202-8021 gebucht werden. Das Telefon ist montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 12 Uhr, montags von 14 Uhr bis 18 Uhr, dienstags und mittwochs von 14 Uhr bis 16 Uhr und donnerstags von 14 Uhr bis 17 Uhr besetzt.