Unterstützung für Förderprogramm "Lernen mit Rückenwind" gesucht

Baden-Württemberg startet im Rahmen des Bund-Länder Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ zu Beginn des Schuljahres 2021/2022 das auf zwei Jahre angelegte Förderprogramm „Lernen mit Rückenwind“. 

Ziel der Aktion ist es, Kinder und Jugendliche, die von den Auswirkungen der Corona-Pandemie in besonderer Weise betroffen sind, bestmöglich beim Lernen zu unterstützen. Dafür sucht das Land Studierende, Pensionäre, ausgebildete Lehrkräfte oder Personen mit pädagogischer Vorbildung. Auch Kooperationspartner, das heißt Institutionen und Organisationen wie beispielweise Nachhilfeinstitute, können helfen. 

Weitere Informationen sind auf der Homepage unter www.lernen-mit-rueckenwind.de zu finden. Es besteht die Möglichkeit gezielt nach einer Schule zu suchen. Eine Registrierung ist ebenfalls online möglich. 

(Erstellt am 27. September 2021)