Seine verkehrsgünstige Lage macht Kornwestheim zum begehrten Wirtschaftsstandort

Kornwestheim - Große Kreisstadt mit ca. 30.000 Einwohnern liegt an der Entwicklungsachse Stuttgart-Heilbronn, im Herzen der Region Stuttgart, ca. 10 km nördlich der Landeshauptstadt. Ausgestattet mit einer ausgezeichneten Verkehrs-Infrastruktur ist Kornwestheim über die Bundesstraßen B10, B27 und B27a direkt an das überregionale Straßennetz A81 und A8 angebunden.

Sowohl im Personennahverkehr als auch im Güterverkehr ist Kornwestheim sehr gut an das Schienennetz angebunden. In diesem Zusammenhang sei insbesondere auf das Container-Umschlagterminal der Deutschen Bahn hingewiesen, das zu den modernsten und leistungsfähigsten Anlagen dieser Art in Deutschland zählt. Durch eine vorausschauende Kommunalpolitik hat sich Kornwestheim zum Standort umweltfreundlicher, zukunftsorientierter und arbeitsplatzintensiver Unternehmen der verschiedensten Branchen und namhafter Handels- und Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Freigewordene militärische Liegenschaften gewährleisten den weiteren Strukturausbau.

Die Entscheidungsträger der Stadt sind bereit, innovative Entwicklungen zu unterstützen und aktiv zu fördern. Mit der Gründung von zwei städtischen Eigengesellschaften, der TechMoteum GmbH als Betreibergesellschaft eines Technologie- und Gründerzentrums für Mobilität, Technik und Umwelt sowie dem Verein KLOK e.V. als Trägerverein des regionalen Kompetenzzentrums für Logistik haben wir bewusst neue Wege eingeschlagen, um diesen Entwicklungen in Kornwestheim Raum zu geben.


Regionale Lage

 Kornwestheims Lage in der Region

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen