Stadt hilft bei Vermarktung leerstehender Ladenflächen

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Kornwestheim hat eine Leerstandsdatenbank auf der städtischen Homepage eingerichtet. Diese dient dazu, leerstehende Büro- oder Ladenflächen im Innenstadtbereich von Kornwestheim besser an Interessenten zu vermitteln. Immobilieneigentümer können sich mit einer freien Fläche bei der Wirtschaftsförderung melden, um ihr Objekt auf der Homepage vermarkten zu lassen.

Der Service ist für den Nutzer komplett kostenfrei und bereitet nur wenig Mühe: Wer seinen Leerstand eintragen möchte, schickt der Wirtschaftsförderung die erforderlichen Daten des Objekts über das Formular auf der Homepage oder ganz unkompliziert per E-Mail oder Telefon.

„Ein aktives Leerstandsmanagement hilft, den Überblick zu behalten: Wo ist was und zu welchem Preis auf dem Markt zu finden. Ein Blick in unsere neu eingerichtete Datenbank verrät, ob, wo und zu welchen Konditionen Objekte verfügbar sind“, so der Erste Bürgermeister Dietmar Allgaier über das neue Angebot. „Es besteht zudem die Möglichkeit, sich in der Leerstandsdatenbank auch dann schon eintragen zu lassen, wenn bei den Eigentümern bekannt ist, dass in absehbarer Zeit ein Wechsel ansteht. So lässt sich die Chance nutzen, einen fließenden Übergang zu schaffen.“

Allgaier erhofft sich eine rege Beteiligung. Denn Leerstände, besonders in Innenstädten, haben kurz- und langfristig negative Folgen für die Stadt. „Ziel der Wirtschaftsförderung der Stadt Kornwestheim ist es, diesen Folgen entgegenzuwirken, die Attraktivität der Innenstadt zu erhöhen und gute Einkaufsmöglichkeiten in Kornwestheim zu schaffen“, so der Erste Bürgermeister weiter.

Oft melden sich mögliche Interessenten oder Einzelhändler auf der Suche nach einer Fläche mit konkreten Vorstellungen bei der Wirtschaftsförderung. Mit der neuen Leerstandsdatenbank können nun nach den Vorstellungen des Investors mögliche Ladenlokale genannt werden.

Zur Leerstandsdatenbank

Bei Fragen zur neuen Datenbank oder Verbesserungsvorschlägen steht die Wirtschaftsförderung gerne unter der Telefonnummer 07154 202-8113 oder per E-Mail an Laura_Ehinger@Kornwestheim.de zur Verfügung.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen