Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist die zentrale Anlaufstelle für die Medien. Wir kümmern uns um Ihre Anfragen, liefern Ihnen Informationen für Ihre Berichterstattung und stellen den Kontakt zu den Experten innerhalb der Stadtverwaltung her.

In Pressegesprächen und Pressemitteilungen informieren wir über alle Themen der Kommunalpolitik – von der Kinderbetreuung über Veranstaltungen bis hin zu Bauprojekten.

Alle aktuellen Informationen der Stadt Kornwestheim finden Vertreterinnen und Vertreter der Medien sowie interessierte Besucherinnen und Besucher dieser Website in einer zentralen Datenbank. Hier werden alle Meldungen direkt nach der Veröffentlichung bereitgestellt. Bei Bedarf können die Besucherinnen und Besucher der Website die Volltextsuche nutzen, um nach Schlagwörtern und Themen zu suchen.


Pressemitteilungen

28 Apr 2017

8. Mai 2017: LEA bietet Beratungstermine im Rathaus an

Einmal im Monat bieten die Mitarbeiter der Ludwigsburger Energieagentur LEA für Kornwestheimer Bürgerinnen und Bürger kostenlose Beratungstermine im Rathaus an. Die nächsten...
27 Apr 2017

Das K präsentiert sich auf der „Ja! Die Hochzeitsmesse“

Am Wochenende vom 29. und 30. April 2017 ist das Team des Kultur- und Kongresszentrums Das K und des Restaurant APPLAUS mit einem gemeinsamen Stand auf der „Ja! Die Hochzeitsmesse“...
27 Apr 2017

27. April 2017: Zentrale Anmeldung Kindergärten/-tagesstätten geschlossen

Am Donnerstag, den 27. April 2017, findet keine offene Sprechstunde in der Zentralen Anmeldung Kindergärten/-tagesstätten statt. Die zuständige Mitarbeiterin besucht an diesem Tag...

Weitere Nachrichten

In unserem Pressearchiv finden Sie alle Pressemitteilungen ab dem Jahr 2014.


Downloads

Zu Pressegesprächen oder offiziellen Terminen stellen wir für die Medienvertreter Informationen zusammen, die wir Ihnen hier als Factsheet zum Download anbieten. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Zu den Downloads

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen