Tag der Gitarre im Haus der Musik: Workshop und Konzert sorgen für Unterhaltung

Rund um die Gitarre dreht sich am Samstag, den 10. November 2018, alles im Haus der Musik. Ob solistisch, im Duo, mit Gesang oder im Ensemble - die Vielseitigkeit des Saiteninstruments wird um 16.30 Uhr in verschiedenen Workshops präsentiert. Interessierte sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit rund 25 Schülerinnen und Schülern der Städtischen Musikschule daran teilzunehmen. Angeleitet werden sie dabei von Angelika Beiser, Erik Kirchgäßner, Tommaso Ieva und Michael Nothdurft vom Lehrer-Team der Städtischen Musikschule.

Abgerundet wird das Programm um 17.30 Uhr bei einem gemeinsamen Abschlusskonzert aller Workshop-Teilnehmer. Im Großen Saal im Haus der Musik stellen die Musikerinnen und Musiker die erarbeiteten Werke vor und freuen sich über zahlreiches Publikum.

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro pro Person. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Für Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule ist die Teilnahme kostenfrei.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen