Samstag: Aktionstag „Energie im Quartier“ in der Hornbergstraße – Minister Untersteller zu Gast

Am kommenden Wochenende finden die landesweiten Energiewendetage statt. Die Stadt Kornwestheim und die Städtische Wohnbau Kornwestheim GmbH beteiligen sich daran mit einem Tag der offenen Tür in der Hornbergstraße rund um den Neubau mit der Hausnummer 69 + 71. Die Veranstaltung trägt den Titel „Energie im Quartier“. Der baden-württembergischen Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Franz Untersteller wird den Aktionstag in der Hornbergstraße besuchen.

Er hat sein Kommen zum Start um 14 Uhr angekündigt. Oberbürgermeisterin Ursula Keck und Bürgermeister Daniel Güthler begrüßen den Umweltminister. Im Anschluss gehen sie mit ihm gemeinsam durch den Neubau. Zudem steht Minister Untersteller den Bürgerinnen und Bürgern für Gespräche zur Verfügung.

Die Besucher des Aktionstags erwarten darüber hinaus Besichtigungen und Informationen zum Neubauprojekt der Städtischen Wohnbau. Das IBS – Ingenieurbüro Schuler informiert über den Fernwärmeanschluss und die mobile Heizzentrale am Gebäude. Die energetische Sanierung steht ebenso im Mittelpunkt wie Fördertipps der Ludwigsburger Kreisenergieagentur und Stromspartipps der Energiesparsenioren. Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim sind mit ihrem Beratungsmobil vor Ort. Die Stadtentwicklung GmbH, die STEG, beantwortet alle Fragen zum geplanten Sanierungsgebiet und den damit verbundenen steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten.

Die Landfrauen halten Leckereien für die Bürgerschaft bereit. Es gibt Spiel und Spaß für Kinder sowie ein Quiz mit attraktiven Gewinnen.

Ende des Aktionstags ist um 17 Uhr.

Der Aktionstag findet auch bei Regen statt. Die Aktivitäten werden dann in die Tiefgarage des Neubaus verlegt.

Weitere Informationen finden Sie Flyer „Energie im Quartier“.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen