Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes – Bis 25. August Fragebogen ausfüllen

Alle fünf Jahre erstellt das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) einen Lärmaktionsplan für die Haupteisenbahnstrecken des Bundes mit einem Verkehrsaufkommen von mehr als 30.000 Zügen im Jahr. Ziel der Lärmaktionsplanung ist die Minderung von Lärmproblemen und deren Auswirkungen.

Bei der Ausarbeitung des Lärmaktionsplans werden auch Bürgerinnen und Bürger befragt, die von dem Schienenlärm stark betroffen sind. Bis zum 25. August 2017 haben Kornwestheimerinnen und Kornwestheimer die Möglichkeit, sich mit dem Ausfüllen eines Fragebogens an der Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes zu beteiligen. Dieser steht im Internet auf der Seite des Eisenbahn-Bundesamtes zum Download bereit. Alternativ sind ausgedruckte Fragenbögen an der Bürgerinformation im Rathaus erhältlich.

Jeder, der an der Umfrage teilnimmt, kann den Fragebogen auch per Post an die Redaktion Lärmaktionsplanung, Postfach 601230 in 14412 Potsdam senden.

Weitere Informationen zur Lärmaktionsplanung sind auf der Homepage unter hier erhältlich.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen