"Kornwestheim 300": Naturfreunde Ortsgruppe Kornwestheim e.V. spenden weitere Sitzbank

"Dank der großzügigen Spende der Naturfreunde Ortsgruppe Kornwestheim e.V. steht den Kornwestheimerinnen und Kornwestheimern nun vor dem Haus der Musik eine weitere Bank zum Verweilen zur Verfügung", sagte Bürgermeister Daniel Güthler beim Übergabetermin. Gemeinsam mit Vertretern der Ortsgruppe hat sich der Bürgermeister vor kurzem getroffen, um die Sitzbank vor dem Haus der Musik offiziell an die Öffentlichkeit zu übergeben. Insgesamt finden sich somit 14 Sitzbänke im Stadtgebiet Kornwestheim, die im Zuge des Projekts "Kornwestheim 300" von Vereinen, Institutionen und Bürgern Kornwestheims gespendet wurden.

"Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, uns mit einer Bankspende an dem Projekt Kornwestheim 300 zu beteiligen", erläutert Claus Kilgus, einer der zwei Vorsitzenden des Vereins, die Spende. "Wir haben bereits in unserer Satzung festgeschrieben, sowohl die Jugend als auch die Seniorinnen und Senioren in unserer Stadt mit Hilfe verschiedener Maßnahmen zu fördern. So war es für uns eine ganz klare Entscheidung, dass wir uns auch am Projekt Kornwestheim 300 beteiligen wollen."

Der Standort der neuen Sitzbank des Modells Berlin II ist bewusst gewählt. Denn im Haus der Musik halten die Mitglieder der Naturfreunde Ortsgruppe Kornwestheim e.V. regelmäßig ihre Vereinsabende ab.

Die neue Sitzgelegenheit befindet sich in bester Gesellschaft. Denn schon vor rund einem halben Jahr hat sich der Stadtausschuss für Sport und Kultur Kornwestheim e.V. ebenfalls für diesen Standort seiner Bankspende entschieden. Somit wird der Weg zum Haus Musik künftig von zwei Bänken flankiert.

Weitere Informationen zum Projekt "Kornwestheim 300" gibt es auf der Homepage der Stadt Kornwestheim unter http://www.kornwestheim.de/kornwestheim/mobilitaet/projekt-kornwestheim-300.html. Dort sind nicht nur die Ansprechpartner für das Projekt aufgeführt, sondern auch alle bisherigen Spender und die Standorte aufgeführt.

Bildtext: Bürgermeister Daniel Güthler (2.v.li.) übergibt gemeinsam mit den Vorständen Thomas Grund (re.) und Claus Kilgus (2.v.r.) sowie Kassiererin Uschi Grund (li.)von der Naturfreunde Ortsgruppe Kornwestheim e.V. die neue Sitzbank an die Öffentlichkeit.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen