Immer einen Blick wert - Die Saison 2018/2019 verspricht vielfältige Highlights im K

Auch in der neuen Saison 2018/ 2019 ist das Programm des Kultur- und Kongresszentrums Das K gespickt mit vielen Highlights aus Theater, Tanz, Musik, Comedy und Kabarett. Das K bietet Erlebnisse für alle Altersklassen, angefangen beim Kindertheaterstück „Der Froschkönig“ über musikalische Höhepunkte wie dem Konzert der SWR Big Band bis hin zur klassischen Ballettaufführung „Der Nussknacker“. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist die große Geburtstagsgala anlässlich des fünfjährigen Bestehens des Ks im September 2018. Das neue Programm der Saison 2018/2019 wird für viele unvergessliche Momente sorgen – ganz nach dem Motto „Immer einen Blick wert“.

(Foto: Klassik Konzert GmbH Dresden)

Der komplette Spielplan steht Ihnen hier zum Download bereit.

Einblick in das neue Programm

Fünf Jahre Das K. Die Saison beginnt im September 2018 mit der großen Geburtstagsgala. Das Metropolorchester Stuttgart und viele weitere hochkarätige Gäste bieten Unterhaltung aus den Bereichen Show, Kabarett, Theater und Literatur. Die Highlights aus den vergangenen fünf Spielzeiten garantieren einen aufregenden und abwechslungsreichen Abend.

Der Oktober 2018 startet humorvoll mit der Komödie „Willkommen bei den Hartmanns“ nach dem Filmerfolg von Simon Verhoeven. Die gut situierte Münchener Familie Hartmann bietet dem Asylbewerber Diallo ein neues Zuhause – Missverständnisse, Mentalitätsunterschiede und viele interessante Begegnungen sind programmiert.

Musikalisch wird es im November 2018. Das Publikum im K kann sich auch in diesem Jahr auf den Auftritt der A-Capella-Pop-Comedy-Gruppe „Füenf“ freuen. Freunde klassischer Musik kommen mit der Süddeutschlandpremiere der Oper „La Traviata“ von Giuseppe Verdi als Kammerstück voll auf ihre Kosten. Eine Hommage an Simon & Garfunkel bietet die Show „Graceland meets Classic“, die ein außergewöhnliches Musikerlebnis garantiert.

Mit der Ballettaufführung des „Nussknackers“, der Kabarett-Musik-Show „Evi & das Tier“ und der Weihnachtsrevue mit Hansy Vogt verspricht der Dezember 2018 ein abwechslungsreiches Programm. Auch für die kleinen Gästen ist im Theatersaal des Ks mit „Pünktchen und Anton“, „Wie Findus zu Pettersson kam“ und „Der Froschkönig“ allerhand geboten.

Im neuen Jahr 2019 geht es vielseitig weiter. Der Januar startet klassisch mit der Theateraufführung „Faust – Der Tragödie erster Teil“, auf die Bühne gebracht vom Landestheater Tübingen. Mitreißende kubanische Lebensfreude lässt sich mit „Pasión de Buena Vista“ erleben. Der alltägliche Wahnsinn unserer Zeit wird von Michl Müller mit seinem Programm „Müller… Nicht Shakespeare“ analysiert.

„Ein brillanter Mord“ bringt das Publikum im Februar 2019 zum Gruseln. Ein einsames Berghotel, ein Schneesturm und ein mysteriöser Gast versprechen jede Menge Spannung im Theatersaal des Ks. Mit einer zeitgemäßen Version des Klassikers „Pinocchio“ kommen auch alle jüngeren Gäste auf ihre Kosten.

Ein besonderes Highlight im Februar 2019 ist der Auftritt der SWR Big Band mit der Show „Swinging Comedy“. Die SWR Big Band gehört zu den besten Big Bands der Welt und wurde bereits mehrfach für den Grammy nominiert. Als Gäste sind Fola Dada und Bernd Kohlhepp vertreten.

Der März 2019 lädt alle kleinen Gäste zum Träumen ein. Mit „Die große Wanderung“ und „Fatima und der Traumdieb“ werden die Gedanken an weit entfernte Orte entführt.
Bereits zum dritten Mal findet der Poetry Slam im K statt. Beim Wettstreit der Poeten entscheidet am Ende das Publikum wer gewinnt.

Das Ende der Saison 2018/ 2019 wird mit der Komödie „Jahre später, gleiche Zeit“ eingeläutet. Heiner Lauterbach und Dominique Lorenz porträtieren das Bild einer ungewöhnlichen Romanze, die sich über ein Vierteljahrhundert erstreckt.

Start des Verkaufs von Abonnements und Einzelkarten

Neben dem Erwerb von Einzelkarten können sich Interessierte für eines von zwei Abonnements entscheiden. Speziell für die jüngeren Gäste gibt es je nach Alter die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Kindertheater-Abonnements.

Theater-Abos können ab Dienstag, den 5. Juni 2018, im Kulturbüro im K (Raum 216) gebucht werden. Das Angebot umfasst sechs hochkarätige Vorstellungen des neuen Spielplans. Wer sich für das Theater-Abo entscheidet, spart bis zu 44 Prozent im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets für die Veranstaltungen.

Der Verkauf von Wahl-Abos startet am Dienstag, den 12. Juni 2018, im Kulturbüro im K. Das Abo kann auch direkt an der Information im Kultur- und Kongresszentrum Das K gebucht werden. Mit dem Wahl-Abo haben Interessierte die Auswahl aus 30 verschiedenen Veranstaltungen. Darin enthalten sind auch die sechs Stücke aus dem Theater-Abo. Die Ermäßigung auf den Einzelkartenpreis erhöht sich mit der Anzahl der gebuchten Stücke. Auf diese Weise können bis zu 20 Prozent pro Veranstaltung gespart werden.

Kindertheater-Abos sind ebenfalls ab Dienstag, den 5. Juni 2018, im Kulturbüro im K buchbar. Das Kindertheater-Abo I beinhaltet vier Vorstellungen für Kinder zwischen vier und sechs Jahren. Das Kindertheater-Abo II beinhaltet vier Vorstellungen für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren.

Als besonderen Service bietet das Team des Ks für eine bessere Sicht auf die Bühne spezielle Sitzkissen für das junge Publikum an. Dieses Angebot steht den Mädchen und Jungen kostenfrei zur Verfügung.

Der Einzelkartenvorverkauf startet am Dienstag, den 12. Juni 2018. Einzelkarten sind an der Information im K und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich. Interessierte können die Karten auch online über die Homepage des Ks unter www.das-k.info erwerben. Dort gibt es auch weitere Informationen zu den einzelnen Vorstellungen. Darüber hinaus steht dort das komplette Programm der neuen Spielzeit zum Download bereit.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen