Freies BMX-Training und Pumptrack Race auf dem ESG-Freizeitgelände

Am 5. April 2018 startet auf dem Pumptrack des ESG-Freizeitgeländes wieder das freie BMX-Training. Auch an den darauffolgenden Donnerstagen (den 12., 19. und 26. April 2018) können alle BMX-Fahrer und solche, die es werden wollen, zwischen 16.30 Uhr und 18 Uhr erste Erfahrungen auf dem BMX machen oder ihr Können zeigen.

Angeleitet wird das Training von BMX-Trainer Florian Gert Radu, der auch als Sportler bei der Skizunft Kornwestheim aktiv ist. Nebenher können Interessierte miteinander fachsimpeln, sich austauschen und mit Gleichgesinnten die Atmosphäre auf dem Pumptrack und dem ESG-Freizeitgelände genießen.

Wer noch kein eigenes BMX-Fahrrad besitzt, kann sich vor Ort eines ausleihen und sich damit auf der Piste versuchen.

Das freie Training dient als Vorbereitung auf das „Pumptrack Race“, das am Samstag, den 28. April 2018, ab 14 Uhr ebenfalls auf dem ESG-Freizeitgelände stattfindet. Die Anmeldung beginnt bereits um 13 Uhr. Das "Pumptrack Race" findet in Kooperation mit dem Unternehmen TWELVEROOTS-BMX und der Unterstützung der Skizunft Kornwestheim statt.

Interessierte werden gebeten, sich vorab per E-Mail bei Florian Gert Radu unter info@twelveroots.de oder bei Michael Wolfschläger, dem Ansprechpartner für das ESG-Freizeitgelände, unter esg-gelaende@kornwestheim.de zum Race anzumelden. Weitere Informationen gibt es unter Tel.: 0151 58227894. Die Teilnahme am Training sowie am Pumptrack Race ist kostenfrei.

Bei Gewitter/ Regen finden die Veranstaltungen nicht statt.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen