22. Juni 2017: Start der Bauarbeiten für die Lärmschutzwand in der Aldinger Straße

Am Donnerstag, den 22. Juni 2017, beginnen in der Aldinger Straße vor den Gebäuden "Im Haldenrain" 80 bis 98 die Arbeiten für die Lärmschutzwand. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis zum 1. September 2017.

 Die Fahrbahn stadtauswärts ist für die Dauer der Arbeiten einspurig befahrbar. Die Bushaltestelle "Aldinger Straße" wird auf Höhe der Gebäude Aldinger Straße 90/ 92 verlegt. Der Gehweg ist in dieser Zeit voll gesperrt. Fußgänger werden deshalb gebeten, den Gehweg auf der anderen Straßenseite zu nutzen.

Die Kosten für den Bau der Lärmschutzwand belaufen sich auf rund 285.000 Euro. Davon werden rund 79.000 Euro vom Regierungspräsidium Stuttgart gefördert.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen