15. und 16. September 2018: Wegen des Stadtfests kommt es zu Verkehrsbehinderungen

Am Wochenende vom 15. und 16. September 2018 findet in der Innenstadt das Kornwestheimer Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag statt. Deshalb kommt es in dieser Zeit zu einigen Verkehrsbehinderungen.

In der Innenstadt sind folgende Straßenabschnitte an beiden Tagen für den allgemeinen Fahrzeugverkehr gesperrt:

  • die Güterbahnhofstraße zwischen der Karlstraße und der Bahnhofstraße,
  • die Bahnhofstraße zwischen der Weimarstraße und der Güterbahnhofstraße.

In diesen Bereichen gilt darüber hinaus im Zeitraum vom 13. bis zum 17. September 2018 ein Halteverbot. In der Bahnhofstraße zwischen der Friedrichstraße und der Weimarstraße gilt ebenfalls ein Halteverbot - und zwar am 15. und am 16. September 2018. Zudem gilt in der Bahnhofstraße zwischen der Einmündung Güterbahnhofstraße und der Eastleighstraße vom 13. bis zum 16. September 2018 ein absolutes Halteverbot. Anlieger können am 13. und 14. September 2018 die Bahnhofstraße bis zur Güterbahnhofstraße befahren. Es besteht jedoch keine Wendemöglichkeit. Das Team des Fachbereichs Recht, Sicherheit und Ordnung bittet deshalb darum, die normalerweise dort geparkten Fahrzeuge anderweitig abzustellen.

Den Besucherinnen und Besuchern des Stadtfests stehen an allen Tagen das City-Parkhaus, die Tiefgarage des Supermarkts am Bahnhofsplatz, die Tiefgarage unter dem Holzgrund-Areal und die Tiefgarage unter dem Marktplatz zur Verfügung.

Verkehrsteilnehmer, die aus der Stuttgarter Straße bzw. der Ludwigsburger Straße kommen, werden in der Bahnhofstraße nach links in die Weimarstraße umgeleitet.

Darüber hinaus wird der Samstags-Wochenmarkt am 15. September 2018 vom Holzgrundplatz auf den Bahnhofsvorplatz verlegt.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen