Energiesparsenioren (ESPAS) - Kostenloses Beratungsprogramm von Senioren für Senioren

Die Stadt Kornwestheim hat vor kurzem das Projekt „Energiesparsenioren (ESPAS)“ ins Leben gerufen. In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Umwelt und Energie (Lokale Agenda) und dem Ortsseniorenrat Kornwestheim sollen dabei speziell Seniorinnen und Senioren in Fragen rund ums Stromsparen beraten werden. Ziel ist es, über die größten Stromverbraucher im Haushalt zu informieren. Für eine individuelle Beratung kommen die qualifizierten Energiesparsenioren zu den Interessierten nach Hause.

Vor Ort gibt es dann Empfehlungen, wie weniger Energie verbraucht werden kann. Die Teilnehmenden bekommen zudem Tipps, wie sie durch einfache Verhaltensänderungen im Alltag bares Geld sparen können.

Speziell ältere Bürgerinnen und Bürger, die beispielsweise Fragen zu ihrer jährlichen Stromrechnung haben, können sich an die Energiesparsenioren wenden. Diese geben eine Auskunft darüber, ob die Höhe der Stromrechnung dem Durchschnitt für die Haushaltsgröße entspricht. Auch gibt es Informationen über den Energieverbrauch elektrischer Geräte.

Fragen zu den Heizkosten sind genauso willkommen, wie auch zu anderen Bereichen rund ums Thema Stromsparen.

Interessierte können bei der Stabsstelle Umwelt- und Klimaschutz telefonisch unter der Nummer
07154 202-8372 einen Termin für die Stromsparberatung vereinbaren.  

Ein geschultes Zweier-Team prüft dann vor Ort den Verbrauch der Geräte und kann individuelle Empfehlungen aussprechen. Das Angebot ist kostenlos.

Weitere Informationen über das Projekt finden Sie in nachstehendem Flyer: Download Flyer Energiesparsenioren

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen