Bebauungsplan mit örtlichen Bauvorschriften "Im Bereich zwischen der Rosensteinstraße und Beate-Paulus-Straße" - Entwurfsbeschluss

Der Ausschuss für Umwelt und Technik des Gemeinderats der Großen Kreisstadt Kornwestheim hat in seiner öffentlichen Sitzung am 10.07.2018 den Entwurf des Bebauungsplans mit örtlichen Bauvorschriften  "Im Bereich zwischen der Rosensteinstraße und Beate-Paulus-Straße" in der Fassung vom 02.07.2018 gebilligt und die Verwaltung beauftragt, diesen gem. § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuchs (BauGB) öffentlich auszulegen.

Durch die Aufstellung des Bebauungsplans sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine wohnbauliche Entwicklung (samt einer Tagespflegeeinrichtung) geschaffen werden. Das Plangebiet liegt auf Gemarkung Kornwestheim. Für den Planbereich ist der Planentwurf des Fachbereichs Planen und Bauen (Abteilung Stadtplanung) in der Fassung vom 02.07.2018 maßgebend.

Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren gem. § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung gem. § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.

Der Bebauungsplanentwurf in der Fassung vom 02.07.2018 wird gem. § 3 Abs. 2 BauGB samt Begründung in der Zeit vom 06.08.2018 bis 21.09.2018 (jeweils einschließlich) im Bürgerbüro Bauen (Rathaus-Westbau, Zimmer Nr. 220) der Stadtverwaltung Kornwestheim, Jakob-Sigle-Platz 1 in 70806 Kornwestheim öffentlich ausgelegt und kann dort während der allgemeinen Öffnungszeiten eingesehen werden.

Diese sind:

Montag bis Freitag:    08:30 Uhr – 12:00 Uhr

Montag:                14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Donnerstag:           14:00 Uhr – 17:00 Uhr

 

Die Unterlagen zum Bebauungsplan finden Sie hier zum Download:

öffentliche Bekanntmachung

Planentwurf

Textteil Entwurf

Begründung

artenschutzrechtliche Potentialanalyse

 

 

 

 

Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Im Bereich Johannesstraße Ecke Stuttgarter Straße“ - Entwurfsbeschluss

Der Ausschuss für Umwelt und Technik des Gemeinderats der Großen Kreisstadt Kornwestheim hat in seiner öffentlichen Sitzung am 10.07.2018 den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans "Im Bereich Johannesstraße Ecke Stuttgarter Straße in der Fassung vom 28.05.2018 gebilligt und die Verwaltung beauftragt, diesen gem. § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuchs (BauGB) öffentlich auszulegen.

Durch den Bebauungsplan sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine wohnbauliche Entwicklung (samt einer gewerblichen Einheit) geschaffen werden. Das Plangebiet liegt auf Gemarkung Kornwestheim. Für den Planbereich ist der Vorhaben- und Erschließungsplan der BWK Architekten, Stuttgart in der Entwurfsfassung vom 28.05.2018 maßgebend.

Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren gem. § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung gem. § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.

Der Entwurf des Vorhaben- und Erschließungsplans samt Textteil und Begründung (jeweils in der Fassung vom 28.05.2018) wird gem. § 3 Abs. 2 BauGB  in der Zeit vom 06.08.2018 bis 21.09.2018 (jeweils einschließlich) im Bürgerbüro Bauen (Rathaus-Westbau, Zimmer Nr. 220) der Stadtverwaltung Kornwestheim, Jakob-Sigle-Platz 1 in 70806 Kornwestheim öffentlich ausgelegt und kann dort während der allgemeinen Öffnungszeiten eingesehen werden.

Diese sind

Montag bis Freitag:    08:30 Uhr – 12:00 Uhr

Montag:                14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Donnerstag:           14:00 Uhr – 17:00 Uhr

 

Die Unterlagen zum Bebauungsplan finden Sie hier zum Download:

Öffentliche Bekanntmachung

Begründung Entwurf

Vorhaben- und Erschließungsplan Entwurf

Textteil Entwurf

Abgrenzungsplan

Lärmschutzgutachten

 

 

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen