Wohngeld

Wohngeld nennt man die finanzielle Unterstützung, die einkommensschwache Bürger für ihre Wohnkosten erhalten.

Das Wohngeld wird als Zuschuss zur wirtschaftlichen Sicherung eines angemessenen und familiengerechten Wohnens gezahlt.

  • Der Anzahl der Personen, die zum Haushalt gehören
  • Der Höhe des Haushaltseinkommens
  • Der Höhe der zu berücksichtigenden Miete bzw. Belastung.

Wohngeld wird nur auf Antrag geleistet. Er sollte rechtzeitig gestellt werden, da die Leistung erst ab dem Beginn des Monats der Antragstellung erfolgt.

Der Wohngeldantrag kann beim Fachbereich Recht, Sicherheit und Ordnung gestellt werden.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen