Interkulturelle Woche 2017

Interkulturelle Woche 2017
Interkulturelle Woche 2017

Die bundesweit jährlich stattfindende Interkulturelle Woche (IKW) ist eine Initiative der Ökumene aus Katholischer, Evangelischer und Griechisch-Orthodoxer Kirche. Sie findet seit 1975 statt und wird von Kirchen, Kommunen, Wohlfahrtsverbänden, Gewerkschaften, Migrantenorganisationen und Initiativgruppen unterstützt und mitgetragen. In mehr als 500 Städten und Gemeinden werden rund 5.000 Veranstaltungen durchgeführt. Der Tag des Flüchtlings ist Bestandteil der IKW.

Zum ersten Mal beteiligt sich die Stadt Kornwestheim in diesem Jahr an der Interkulturellen Woche die unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ vom 24. bis 30. September 2017, stattfindet. In Zusammenarbeit mit den Kornwestheimer Kulturvereinen, den Kirchen und Religionsgemeinschaften ist ein buntes Programm mit 26 einzelnen Veranstaltungen entstanden, das viel Abwechslung verspricht.

Das Veranstaltungsangebot ist breit angelegt und reicht von Veranstaltungen mit religiösem Hintergrund, musikalischen Veranstaltungen, interkulturellen Festen hin zu Lesungen und Diskussionsveranstaltungen.

Einzelheiten zu weiteren Veranstaltungen können Sie in der Programmbroschüre "Vielfalt verbindet" nachlesen. Diese ist an der Bürgerinformation im Rathaus und in allen öffentlichen Einrichtungen in Kornwestheim kostenfrei erhältlich. Darüber hinaus steht sie in der blauen Seitenleiste zum Download bereit.

 

 

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen