Indoor-Spielplatz in der Jahnhalle lädt ab 5. Oktober 2017 wieder zum Toben ein

Ab dem 5. Oktober 2017 steht Eltern mit Kindern von null bis sechs Jahren wieder der Indoor-Spielplatz in der Jahnhalle zur Verfügung. Dort können sich die Mädchen und Jungen immer donnerstags von 14 bis 15 Uhr austoben und zusammen spielen.

Die Spielzeuge und Geräte werden von Michael Wolfschläger, dem zuständigen Mitarbeiter des ESG-Freizeitgeländes aufgebaut und zur Verfügung gestellt. "Wir möchten Familien mit kleinen Kindern eine wetterunabhängige Spielmöglichkeit außerhalb der eigenen vier Wände bieten, sodass die Mädchen und Jungen sich auch bei Regen austoben können", erläutert Wolfschläger das Angebot. Eltern werden gebeten, ihre Kinder selbst zu beaufsichtigen. Neben guter Laune und Freude an der Bewegung sollten lediglich Stoppersocken, Hallenschuhe oder Turnschläppchen mitgebracht werden, damit der Hallenboden geschont wird.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Hinweis:
Weil der zuständige Mitarbeiter in Elternzeit ist, findet der Indoor-Spielplatz erst wieder ab voraussichtlich Mitte Januar 2018 statt.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen