"Thank you Baby" - Torsten Goods, Shootingstar der Jazzszene, spielt im K

Jazzmusiker Torsten Goods, der erfolgreichste deutsche Musikexport der vergangen Jahre, ist auf Tour und macht am Donnerstag, den 22. Februar 2018, Halt im K. Dort präsentiert er sein Konzert "Thank You Baby" um 20 Uhr im Theatersaal.

(Bild: Till Brönner)

Der Musiker ist ein Ausnahmetalent an der Gitarre und ein begnadeter Entertainer. Seine weicher Gesang in Kombination mit der ebenso warm klingenden wie flink gespielten Gitarre erschaffen aus bekannten Songs neue, ganz eigene Versionen. Auf das Publikum wartet ein entspannter Mix aus bekannten Pop-, Jazz- und Soul-Standards sowie tief emotionale Eigenkompositionen. Begleitet wird Goods von Jan Miserre am Piano, Thomas Stieger am Bass und Felix Lehrmann an den Drums.

Torsten Goods besuchte bereits mit 20 Jahren die renommierte New School University in New York. Im Jahr 2005 wurde der Künstler als einziger Europäer in die Finalrunde der "Thelonious Monk International Jazz Guitar Competition" gewählt. Seitdem tourt Goods durch weltweit ausverkaufte Konzerthäuser und spielt mit Größen wie Bob James, Chris Potter und Barbara Tucker.

Eintrittskarten für das Konzert sind jeweils zum Preis von 24 Euro (ermäßigt 20 Euro) an der Information im K sowie bei der Kornwestheimer Zeitung erhältlich.
 
Darüber hinaus können sie bei allen bekannten ReserviX-Vorverkaufsstellen und über die Homepage des Ks unter www.das-k.info erworben werden. Restkarten gibt es nach Verfügbarkeit am Veranstaltungstag im K.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen