Das Jommeli Ensemble unterhält mit Nachtmusiken

Rund um die dunklen und um die hellen Seiten der Nacht dreht sich das zweite Galeriekonzert am 18. Februar 2018. Das Jommelli Ensemble lädt um 17 Uhr zu klangvoller und spannungsreicher Unterhaltung in den Versammlungssaal der Galerie des Museums im Kleihues-Bau ein. Der Einlass beginnt um 16.45 Uhr.

Kathrin Scheytt (Violine), Marion Schäfer (Violine), Madeleine Przybyl (Viola), Burkhardt Zeh (Viola), Zoltan Paulich (Cello) und Joachim Hess (Cello) gestalten den musikalischen Abend. Auf das Publikum warten Kompositionen von Johann Evangelist Brandl, Wolfgang Amadeus Mozart und Arnold Schönberg.

Das Jommelli Ensemble besteht an diesem Abend aus derzeitigen und ehemaligen Mitgliedern des gleichnamigen Quartetts. Die Künstler spielen außerdem im Staatsorchester Stuttgart.

Eintrittskarten für das Galeriekonzert sind zum Preis von 18 Euro (ermäßigt 15 Euro) an der Information im K sowie bei der Kornwestheimer Zeitung erhältlich.

Darüber hinaus können Eintrittskarten bei allen bekannten ReserviX-Vorverkaufsstellen und über die Homepage des Ks unter www.das-k.info oder telefonisch über die Tickethotline 07154 202 - 6040 erworben werden. Restkarten gibt es am Veranstaltungstag ab 16 Uhr im Versammlungssaal der Galerie.

Hinweis:

Das letzte Konzert am Sonntag, den 18. März 2018, um 17 Uhr schließt die Reihe mit feuriger Musik der Sinti und der Roma für dieses Jahr ab.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen