Jugendsozialarbeit an Grundschulen

Seit Januar 2007 verfügen alle Kornwestheimer Grundschulen über einen festen Ansprechpartner der städtischen Jugendhilfe. Im Rahmen der „Jugendsozialarbeit an Schulen“ bieten Mitarbeiter/innen des Jugendreferats Beratung an und sie führen Projekte mit Klassen durch. Themen sind unter anderem Soziales Miteinander, Mobbing, Gewalt, Kommunikation. Das Angebot wendet sich an Schüler/-innen, Lehrkräfte und Eltern.

Der Umfang der Jugendsozialarbeit an Grundschulen beträgt 4 Std. wöchentlich pro Schule.

Ansprechpartner des Jugendreferats für die Grundschulen

Schiller- und Silcherschule 
Ansprechpartnerin: Nicole Kornher, Mitarbeiterin im Bewohner- und Familienzentrum (BFZ).

Eugen-Bolz-Grundschule 
Ansprechpartnerin: N.N., Schulsozialarbeit an der Eugen-Bolz-Förderschule.

Philipp-Matthäus-Hahn-Grundschule
Ansprechpartnerin: Maike Frey, Schulsozialarbeiterin an der Philipp-Matthäus-Hahn-Gemeinschaftsschule.

Informationen zur Schulsozialarbeit an den weiterführenden Schulen.

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen