Kinderhaus Lessingstraße

Das Kinderhaus Lessingstraße liegt in einem Wohngebiet am südlichen Ende von Kornwestheim.

Der nahegelegene Salamander Park, die Stadtbücherei sowie zahlreiche Spielplätze bieten den Kindern Ausflugs- und Bewegungsmöglichkeiten

Motto/ Konzeption

„Wenn Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln.

Wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel."

 

Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit

Die Grundlage der pädagogischen Arbeit in unserem Kinderhaus ist der Bildungs- und Orientierungsplan des Landes Baden Württemberg. Wir bieten den Kindern in den Räumen unterschiedliche Bildungsbereiche an. Diese orientieren sich an den Entwicklungsfeldern des Bildungsplanes. Die Kinder können sich je nach Interesse den jeweiligen Bildungsraum z. B. Bauen und Konstruktion, Rollenspiel aussuchen. Die Kolleginnen nehmen durch gezielte Beobachtungen die Bedürfnisse der Kinder wahr und greifen diese auf. Dadurch finden regelmäßig gezielte Aktivitäten und Impulsgebungen in den verschiedenen Bildungsräumen statt. In unserer Einrichtung werden die Kinder ganzheitlich, an ihren Stärken orientiert begleitet und gefördert. Jedes Kind erfährt so eine hohe Wertschätzung, Individualität und wird in der Persönlichkeit gestärkt. Durch die Stockwerke, den Bewegungsraum, unseren großen Garten sowie der Turntag in einer naheliegenden Sporthalle ist Bewegung ein wichtiger Schwerpunkt in unserer Arbeit. Ebenso können die Kinder im Bereich des künstlerischen Gestaltens ihre Kreativität mit allen Sinnen und den unterschiedlichen Materialien erleben.   

Die Bildungsräume, die intensive sprachliche Begleitung der Kinder, verschiedene Sprachförderangebote fordern Kinder zum Sprechen auf und die Sprachentwicklung wird täglich unterstützt.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass sprachliche Bildung besonders wirksam ist, wenn sie früh beginnt. Deshalb nimmt unsere Einrichtung am Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ teil. Neben alltagsintegrierter sprachlicher Bildung sind inklusive Pädagogik sowie die Zusammenarbeit mit Familien weitere Schwerpunkte. Das Bundesprogramm wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.

Unser großer Außenbereich sowie der Mehrzweckraum mit unterschiedlichen Materialien laden die Kinder täglich ein, ihre grob- und feinmotorischen Fertigkeiten zu erweitern und zu verfeinern.

In unserem Kinderhaus werden 4 Gruppen mit der Betreuungszeit von 7,5 Stunden betreut.

Diese Gruppen bestehen aus

o   2 Kindergartengruppen (Alter 3-6 Jahre) mit jeweils 20 Kindern

o   2 Krippengruppen (Alter 1-3 Jahre) mit jeweils 10 Kindern.

Unsere Öffnungszeiten sind von 7:30 Uhr bis 16 Uhr.

Innerhalb dieser  Öffnungszeit bieten wir zwei Betreuungsmodelle an.

o   Modell A von 7:30 Uhr bis 15 Uhr

o   Modell B von 8:30 Uhr bis 16 Uhr.

Bei Eintritt in das Kinderhaus entscheiden Sie sich für eines dieser beiden Modelle.

In unserem Kinderhaus bekommen die Kinder täglich warmes Mittagessen.

Gerne dürfen Sie sich, am ersten Mittwoch eines Monats, zur Hausbesichtigung anmelden.


Gefördert vom:

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen