Kinderbetreuung in Kornwestheim

Kinder sind unsere Zukunft - nicht nur die Zukunft des Einzelnen, sondern der ganzen Gesellschaft. Damit die Kinder und Jugendlichen, die in der Stadt Kornwestheim aufwachsen, einen optimalen Start ins Leben - und Berufsleben - haben, ist bereits Kinderbetreuung sehr wichtig.

Hier finden Sie alle Informationen und Kontaktdaten über die Kindertagsstätten der Stadt Kornwestheim. Informieren Sie sich über unser Angebot und die entsprechenden Rahmenbedingungen auf den nächsten Seiten. Hier finden Sie auch alle Kontaktadressen mit den entsprechenden Ansprechpartnern.

In der Regel vergibt die Stadt Kornwestheim Plätze an Kinder mit Wohnort Kornwestheim schwerpunktmäßig nach den Sommerferien. Bei freien Plätzen können vorgemerkte Kinder auch während des Jahres aufgenommen werden.

Bei der Vergabe der Plätze im Tagesstättenbereich haben Anträge auf Vollzeitbetreuung Vorrang vor den Anträgen auf Teilzeitbetreuung. Die Nachmittagsbetreuung in den Schülerhorten ist den älteren Schülern vorbehalten.

Wenn Sie die Betreuung zum neuen Kindergartenjahr (1. September) wünschen, sollten Sie Ihr Kind bis zum 15. Januar bei der „Zentralen Anmeldung“ vormerken. Sie bekommen bei der Vormerkung eine schriftliche Bestätigung über die Aufnahme Ihres Kindes auf der Warteliste. Bei einer frühzeitigen Vormerkung erhalten Sie ca. 3 6 Monate vor der Aufnahme eine Zusage (1. April/ 1. Oktober) oder sobald ein Platz frei wird. Bei einer kurzfristigen Vormerkung, sobald wir Ihnen einen Betreuungsplatz anbieten können.

Wenn sich Ihrerseits die Daten/ Bedingungen ändern sollten, bitten wir Sie uns schriftlich darüber in Kenntnis zu setzen.

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Zentrale Anmeldung wenden.

Weitere Regelungen finden Sie hier:                                            

Gebührensatzung für Kindergärten/-tagesstätten (PDF)

Richtlinien Kindergärten/-tagesstätten (PDF)

 

Gebührensatzung für Kindergärten/-tagesstätten (ab 01.09.2017) (PDF)

Richtlinien Kindergärten/-tagesstätten (ab 01.09.2017) (PDF)

Die Zeit in der Einrichtung beginnt für alle Kinder mit der „Eingewöhnungszeit“, um den Kindern den Übergang von der vertrauten Familienwelt in die noch unbekannte Welt in der neuen Einrichtung zu erleichtern und sie auf ihrem Weg zu begleiten.

Die Basis für die kindliche Entwicklung ist eine sichere Bindung. Damit Ihr Kind sich in der Einrichtung wohl fühlen kann, klärt das pädagogische Personal mit Ihnen beim Aufnahmegespräch, wie sie gemeinsam die Eingewöhnung erfolgreich gestalten. Bitte planen Sie hierfür, je nach Alter Ihres Kindes, mind. einen Monat vor dem Start ein. Ihr Kind braucht diese Zeit um sich orientieren zu können. Es benötigt ebenfalls anfangs Begleitung und einfühlsamen Schutz/ Halt durch Erwachsene. Daraus wächst Vertrauen, welches ihrem Kind Sicherheit gibt um seinen Entwicklungsaufgaben zu folgen.

Wichtig für Ihre Planung

  • 3- 4 Wochen Zeit nehmen, möglichst frei von Terminen
  • Eingewöhnung kann von einer vertrauten Person übernommen werden, falls sie nicht zur Verfügung stehen
  • Nach der Eingewöhnung sollten sie noch ca. 2 Wochen kurzfristig erreichbar sein
  • Eingewöhnung sollte nicht mit anderen Veränderungen (wie z.B. Umzug, ...) zusammenfallen
  • Während der Eingewöhnungsphase und auch kurz danach, bitte keinen Urlaub oder längere Abwesenheit einplanen
  • Vertraute „Dinge“ von zu Hause (wie Schmusetuch, Kuscheltier, Bilder, etc.) sind für ihr Kind hilfreich um den Übergang zu meistern. Bringen Sie diese mit.

Eine erfolgreiche Eingewöhnungszeit benötigt einen Rahmen:

  • die Aufnahme erfolgt gestaffelt
  • während der Eingewöhnung ist ihr Kind stundenweise in der Einrichtung
  • die Eingewöhnung gestaltet die Bezugserzieherin in Absprache mit Ihnen
  • ihr Kind wird in kleinen Schritten an die neue Umgebung gewöhnt


Elternbeirat - GEB

Der Gesamtelternbeirat (GEB) für Kindergärten, Kindertagesstätten und Horte ist ein wichtiger Partner der Stadtverwaltung, Kindertageseinrichtungen und Eltern. Informationen zum GEB finden Sie hier.

 

 

 

 

Suchen & Finden

Schnelleinstieg nach Interessen